Die Suche ergab 1507 Treffer

von Deutz 4006
02.10.2018, 21:25
Forum: Traktorforum - Oldtimer
Thema: Wie oft Ölwechsel?
Antworten: 52
Zugriffe: 11383

Re: Wie oft Ölwechsel?

Hallo, ich kenne den Bericht (ich glaube ich habe den damals schon im Fernsehen gesehen), aber würde das meinem Motor nicht antun. Motoröl hat Additive, die mit der Zeit durch mech. Einwirkungen im Motor verbraucht werden, das Öl verschleißt also selbst auch. Bei einem alten Traktor vermutlich wenig...
von Deutz 4006
21.09.2018, 21:15
Forum: TÜV, Zulassung, Papiere & Versicherung
Thema: Tüv hilft mir nicht :-(
Antworten: 5
Zugriffe: 623

Re: Tüv hilft mir nicht :-(

Hallo, ich hab schon an 2 selbst gebauten Anhängern Einzelabnahmen machen lassen, einer davon sogar ein gebremster Autoanhänger der mit 80 gefahren wird. Ich hatte nie Probleme, und die Papiere und Infos die du über deinen Anhänger hast hören sich eigentlich vielversprechend an. Ich würde es auch so...
von Deutz 4006
18.08.2018, 20:31
Forum: TÜV, Zulassung, Papiere & Versicherung
Thema: Hanomag Bj 61 - 6 km/h Schild oder grünes Kennzeichen
Antworten: 3
Zugriffe: 541

Re: Hanomag Bj 61 - 6 km/h Schild oder grünes Kennzeichen

Hallo, wenn er das grüne Kennzeichen sowiso problemlos bekommt, dann würde ich nicht lange überlegen und mit grünem Kennzeichen zulassen. 6 km/h gibts neu nicht mehr, und es bedeutet halt dass bei 6 km/h auch Schluss ist, und das ist halt ziemlich langsam. Wenn der Traktor bisher schneller als 6 gel...
von Deutz 4006
22.07.2018, 14:41
Forum: Vorderachse und Lenkung
Thema: Vorderachse und andere Sorgen - ZF APL 1551
Antworten: 31
Zugriffe: 3649

Re: Vorderachse und andere Sorgen - ZF APL 1551

Hallo,

geht evtl. eine von der BKK Fahr :-)
von Deutz 4006
21.07.2018, 12:47
Forum: Vorderachse und Lenkung
Thema: Vorderachse und andere Sorgen - ZF APL 1551
Antworten: 31
Zugriffe: 3649

Re: Vorderachse und andere Sorgen - ZF APL 1551

Hallo,

wo ist denn eigentlich die besagte Entlüfterkappe? Beim DX ist mir bisher gar nicht aufgefallen dass es so was gibt, das muss ich mal kontrollieren. Immerhin hab ich das Öl schon mal gewechselt, ohne Wasser drin und ich hab GL5 genommen.
von Deutz 4006
20.07.2018, 22:44
Forum: Vorderachse und Lenkung
Thema: Vorderachse und andere Sorgen - ZF APL 1551
Antworten: 31
Zugriffe: 3649

Re: Vorderachse und andere Sorgen - ZF APL 1551

Hallo, es gibt halt solche Leute und solche Leute. Ich kenne einen Bauer, der hat einen kleinen Baukran, der zum Bau eines Stalles verwendet wurde, einfach nebenan auf der Wiese abgestellt, ist schon ein paar Jahre her, mittlerweile ist er komplett ins Gebüsch eingewachsen und wahrscheinlich ohne gr...
von Deutz 4006
08.07.2018, 16:10
Forum: Getriebe, Achsen
Thema: DB 1200
Antworten: 5
Zugriffe: 344

Re: DB 1200

Hallo, üblicherweise sind an Achsschenkeln Drucklager verbaut, zumindest an meinen Fahrzeugen ist das so. Die Vorderachse macht einen sehr heruntergekommenen Eindruck, angeschweißte Bolzen sind immer ein Alarmsignal dass gepfuscht wurde. Hat der überhaupt noch Tüv bekommen? Ich würde dir empfehlen (...
von Deutz 4006
08.07.2018, 12:27
Forum: Elektrik
Thema: Wie Anlasser anschließen?
Antworten: 5
Zugriffe: 609

Re: Wie Anlasser anschließen?

Hallo, normalerweise ist das Kabel von der Lichtmaschine mit der Batterie verbunden, das heißt es müsste zu dem großen Batteriekabel. Die Zuleitung (Klemme 30, Dauerplus) zum Zündschloss wird üblicherweise auch dort abgegriffen. Evtl. ist sie bei dem zusammengeführten Kabel (rot und schwarz) mit dab...
von Deutz 4006
04.07.2018, 20:59
Forum: Traktorforum - Oldtimer
Thema: Traktor mit guter Hubkraft
Antworten: 12
Zugriffe: 1444

Re: Traktor mit guter Hubkraft

Hallo, ein kleineres Holzbündelgerät wird vermutlich am Einzylinder noch gehen, wenn man es mit der Zuladung nicht übertreibt, aber einen Hubmast kann man da vergessen. Selbst wenn man zum Heben die Masthydraulik benutzt und die Unterlenkerhydraulik unten lässt, wenn sie für die Last zu schwach wäre...
von Deutz 4006
01.07.2018, 22:51
Forum: Motor
Thema: Keilrippenriemen Fendt GT 225 Baujahr 1963
Antworten: 5
Zugriffe: 622

Re: Keilrippenriemen Fendt GT 225 Baujahr 1963

Hallo, wenn der Riemen intakt ist kannst du die Länge relativ einfach nachmessen, einfach einen Strich auf den Riemen machen und dann mit einem Bandmaß einmal im Ring messen. Wenn du kein Bandmaß hast kannst du auch den Riemen über einen normalen Meterstab (vom Bau) ,,rollen''. Die Außenlänge (die d...
von Deutz 4006
23.06.2018, 12:15
Forum: Scheunenfunde und anderer "Edelschrott"
Thema: Typischer Scheunenfund
Antworten: 64
Zugriffe: 15077

Re: Typischer Scheunenfund

Hallo, Übrigends die Videokasetten stammen von Agrarvideo Hier wäre es Zeit eine kleine Umfrage zu machen, wer von euch hat eigentlich noch einen funktionierenden Videorekorder (kaputte im Keller zählen nicht)? Für die Digital Natives, die noch nie eine Videokasette in der Hand hatten https://de.wik...
von Deutz 4006
10.06.2018, 20:38
Forum: Traktorforum - Oldtimer
Thema: Traktor mit guter Hubkraft
Antworten: 12
Zugriffe: 1444

Re: Traktor mit guter Hubkraft

Hallo, Ich hatte vor ein paar Jahren die gleiche Idee mit dem Brennholz. Ich habe das Stück für Stück in den Jahren gelöst und bin nun fertig, inkl. Holzvergaserheizung. So sieht meine Lösung aus Statt Gitterboxen (wenn viele Gitterboxen benötigt werden halt teuer) hab ich Holzpaletten gemacht. Da i...
von Deutz 4006
08.06.2018, 21:19
Forum: Traktorforum - Oldtimer
Thema: Traktor mit guter Hubkraft
Antworten: 12
Zugriffe: 1444

Re: Traktor mit guter Hubkraft

Hallo, ich mach das so ähnlich, jedoch nicht mit Gitterboxen sondern mit eigens angefertigten Paletten, und ohne Hubmast, sondern mit einer Heckgabel die über den Kraftheber gehoben wird. Neigung wird über hydr. Oberlenker verstellt. Ich mach das mit dem Deutz 4006, der 900 kg am 3-Punkt hebt (bleib...
von Deutz 4006
06.06.2018, 20:28
Forum: Werkstatt - Allgemeine Fragen
Thema: Original Sitzauflage Deutz D 6004 gesucht
Antworten: 9
Zugriffe: 887

Re: Original Sitzauflage Deutz D 6004 gesucht

Hallo,

Original ist da nur Schaumstoff drin, kein Styropor.
von Deutz 4006
05.06.2018, 22:50
Forum: Lackierung
Thema: Lackierung Schrauben/Muttern
Antworten: 6
Zugriffe: 661

Re: Lackierung Schrauben/Muttern

Hallo, Ich sehe das so, letztlich muss derjenige der seinen Traktor selbst herrichtet entscheiden wie er es macht. Das mechanische sollte ebenfalls nicht vernachlässigt werden, Optik ist immer ein bischen Geschmackssache. Solange man nicht über den Rost lackiert oder grob Pfuscht kann man niemand ei...