Die Suche ergab 520 Treffer

von HanoSchlüter
14.01.2019, 16:51
Forum: Felgen und Bereifung
Thema: Radgewichte, wo waren die montiert?
Antworten: 8
Zugriffe: 1646

Re: Radgewichte, wo waren die montiert?

Preis weiß ich nicht genau, lass dir doch mal ein Angebot machen. Vielleicht so 150€ das Stück. Meine ein Gewicht wiegt so um die 40kg,
von HanoSchlüter
13.01.2019, 21:02
Forum: Felgen und Bereifung
Thema: Radgewichte, wo waren die montiert?
Antworten: 8
Zugriffe: 1646

Re: Radgewichte, wo waren die montiert?

Wird wahrscheinlich für immer ein Rätsel sein. Naja, die waren auch nicht wirklich günstiger. Aber ich hatte sie beabsichtigt den originalen vorgezogen. Man kann Sie bei Scheer nachgegossen kaufen. Vielleicht kommen für den 601 noch 4 davon her, mal sehen.
von HanoSchlüter
13.01.2019, 14:42
Forum: Felgen und Bereifung
Thema: Radgewichte, wo waren die montiert?
Antworten: 8
Zugriffe: 1646

Re: Radgewichte, wo waren die montiert?

Hallo Wolfgang,

Ich habe bei Treffen immer mal geschaut und sie nicht wieder gesehen. Ja, Deutz war immer meine erste Lösung. Nur ist bei vielen Achsen der Lochkreis größer als bei Hanomag, was da ne Montage erschweren könnte.
von HanoSchlüter
24.12.2018, 13:30
Forum: Traktorforum - Oldtimer
Thema: Vorstellung Traktorneuling
Antworten: 22
Zugriffe: 1152

Re: Vorstellung Traktorneuling

Wenn du die Brühe schon drin hast, sollte man es nicht noch weiter laufen lassen und irgendwelche Dinge ausprobieren. Die braune Brühe hatte ich beim Schlüter auch, als die Kopfdichtung durch war. Dann wurde er abgestellt und erstmal der Fehler behoben. Mach doch einfach den Traktor auseinander und ...
von HanoSchlüter
24.12.2018, 13:14
Forum: Neuigkeiten und Ereignisse
Thema: Und Tschüss hab ich gesagt, ganz einfach Tschüss...
Antworten: 53
Zugriffe: 4493

Re: Und Tschüss hab ich gesagt, ganz einfach Tschüss...

Ich kann nachvollziehen, dass du die Verbindung verloren hast, aber alles aufgeben? Gibt es hier nicht ein engagiertes Mitglied (z.B. einen der Moderatoren oder stark aktiven Mitglieder), der das ganze als Admin weiterführen könnte? z.B. Sierra, 3085, GTfan, Hendrik, Schraubergottchen, F20GH Aufgrun...
von HanoSchlüter
20.12.2018, 19:04
Forum: Motor
Thema: Unrunder Motorlauf nach Zylinderkopfdichtungswechsel
Antworten: 29
Zugriffe: 1338

Re: Unrunder Motorlauf nach Zylinderkopfdichtungswechsel

Das ist mir auch klar, dass der Kopf Druck ausübt. Lasse ja meine Überholungen auch nicht von einer Werkstatt machen. Ich hatte mit meiner Aussage eine andere Absicht, nämlich dass die Buchsen ja auch nicht so locker im KGH hängen, dass sie lediglich durch den Kopf Stabilität bekommen. Klar der Kopf...
von HanoSchlüter
20.12.2018, 15:38
Forum: Motor
Thema: Unrunder Motorlauf nach Zylinderkopfdichtungswechsel
Antworten: 29
Zugriffe: 1338

Re: Unrunder Motorlauf nach Zylinderkopfdichtungswechsel

Laufbuchsen gelöst? Verstehe dich nicht ganz... Sitzen die bei dem Fahrzeug so locker? Normalerweise sitzen die fest, sodass zum Ziehen eine Vorrichtung erforderlich ist. Sie sollen sich ja im Betrieb auch nicht bewegen können.
von HanoSchlüter
20.12.2018, 15:30
Forum: Traktorforum - Oldtimer
Thema: Vorstellung Traktorneuling
Antworten: 22
Zugriffe: 1152

Re: Vorstellung Traktorneuling

Die Lackierung wollte ich eigentlich vorerst so lassen wie sie ist. Mir kam eher der Gedanke die nachträgliche Lackierung vorsichtig zu entfernen, aber da muss ich erstmal probieren ob mir dabei nicht der ursprüngliche Lack komplett hinterher kommt. Da mir der teilweise sichtbare Originalfarbton (a...
von HanoSchlüter
17.12.2018, 21:37
Forum: Traktorforum - Oldtimer
Thema: Vorstellung Traktorneuling
Antworten: 22
Zugriffe: 1152

Re: Vorstellung Traktorneuling

Hast nicht vor ihn auch optisch zu überarbeiten? Augenscheinlich wurde er ja schon einmal nachlackiert (vor längerem). Der Farbton wirkt etwas zu dunkel und grün für den Typ. So wurde er ab Werk im typischen Hanomagblau lackiert: https://www.fotocommunity.de/photo/hanomag-r217s-mit-der-extra-power-1...
von HanoSchlüter
16.12.2018, 22:19
Forum: Neuigkeiten und Ereignisse
Thema: Forentraktor 2018
Antworten: 5
Zugriffe: 2565

Re: Forentraktor 2018

Schade, das Ganze ist in Vergessenheit geraten und das Jahr nahezu verstrichen. Ist für folgendes Jahr etwas geplant?
von HanoSchlüter
10.12.2018, 23:08
Forum: Felgen und Bereifung
Thema: Welche Hinterradfelgen für Güldner G45?
Antworten: 11
Zugriffe: 843

Re: Welche Hinterradfelgen für Güldner G45?

Jo, da gehört ein Limesring und eine Flachbundmutter hin. Kugelbund ist eher für nicht angetriebene Vorderräder üblich.
von HanoSchlüter
16.11.2018, 16:47
Forum: Restaurierungsberichte
Thema: Restauration Güldner G45S
Antworten: 40
Zugriffe: 5677

Re: Restauration Güldner G45S

Verstehe ich nicht ganz...Wenn das Pleuel bereits auf der Fräsmaschine sauber ausgerichtet ist, brauche ich doch keinen zweiten Arbeitsschritt nach dem Ausspindeln. Jedenfalls wüsste ich so nicht, was ergänzend erforderlich wäre...
von HanoSchlüter
13.11.2018, 23:51
Forum: Restaurierungsberichte
Thema: Restauration Güldner G45S
Antworten: 40
Zugriffe: 5677

Re: Restauration Güldner G45S

Das Einpressen hat eine hiesige Motorenfirma gemacht. Die winkeln meines Wissens immer sobald neue Buchsen eingepresst wurden. ...da sollte man von Ausgehen dürfen :-D Wird leider oft zu Hause im Schraubstock gemacht - Ergebnis im schlimmsten Fall ein Fresser... Immer die Frage wovon man ausgeht. B...
von HanoSchlüter
06.10.2018, 20:28
Forum: Systemfahrzeuge - Oldtimer & Aktuell
Thema: Schmotzer Kombi rot
Antworten: 4
Zugriffe: 782

Re: Schmotzer Kombi rot

Sieht man selten die Fahrzeuge. Bei uns im Ort steht auch noch einer vergraben in einer Scheune. Der ist nochmal breiter und hat 3 Schwingsitze und 3 separate Lenkräder.
von HanoSchlüter
30.09.2018, 20:14
Forum: Restaurierungsberichte
Thema: Restauration Hanomag Brillant 601-S Bj.1968
Antworten: 21
Zugriffe: 5977

Re: Restauration Hanomag Brillant 601-S Bj.1968

Leider musste das Projekt jetzt lange pausieren. Nach langer Zeit wurde etwas weitergearbeitet. Motor/Getriebe sind inzwischen lackiert.

Bild