Hakotrac

Hier könnt Ihr alles Rund um die Welt der Traktoren vergangener Zeit schreiben.

Moderator: Traktorhof Team

Forumsregeln
Bitte beachtet, dass alle Fragen zu technischen Problemen in den Bereich Werkstatt gehören.
Um zum Werkstattbereich zu kommen, klickt hier.
Bellemer
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 17.01.2019, 17:26
Wohnort: 76756 Bellheim

Re: Hakotrac

Beitragvon Bellemer » 18.01.2019, 18:35

Fotos ? Total zerlegt. Bilder aktuell bringen nicht viel.
Melde mich bestimmt immer wieder mit Fragen :) Warum ein Hakotrac ? -- Weil der kleine Geil ist und ich es will :) Will versuchen Teile zum Beschichten zu geben welche vorher richtig entlackt werden. Die schweren Teile werde ich Lackieren da diese beim Entlacken zu teuer werden. Denke mit Pulverbeschichtung sehen die Abdeckungen besser aus und ist Robuster für die Rahmenbleche und alle Kleinteile.
Motor wird gerade überholt. Ersatzmotor hab ich bereits im Keller !! :)
Weitere ( teils teure ) Ersatzteile hab ich zum Großteil bereits und den Rest bekomm ich auch noch zusammen :)

Wie finde ich raus wer in meiner Nähe ist ?? :)

Gruß :)
Message vum Bellemer
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Benutzeravatar
HakoT6T8
Schlosser-Experte
Schlosser-Experte
Beiträge: 461
Registriert: 29.09.2011, 22:57
Wohnort: Hamburg - Tor zur Welt :-)

Re: Hakotrac

Beitragvon HakoT6T8 » 22.01.2019, 12:22

Na dann... Viel Erfolg.


Und ein bisschen im Netz gesurft :pc:

Hakotrac-Schneevideos im Netz:
Kind vom Schlitten verloren: http://auclip.net/play/clip-hakotrac-z- ... zEzGw.html
Nur mit Schlitten: http://auclip.net/play/clip-hakotrac-t6 ... giWKg.html

Buckelpiste, eher sommerlich: http://auclip.net/play/clip-hakotrac-t6 ... qo1QA.html

Und eine Suchanzeige in Belgien mit gemopstem Forenfoto aus diesem Thread
(von Hakoandi / 31.01.2017 - S.33):
https://www.2dehands.be/landbouw-tuinbo ... 71812.html
Benutzeravatar
Hakorettor
Kleinstbauer
Kleinstbauer
Beiträge: 117
Registriert: 22.01.2017, 23:15

Re: Hakotrac

Beitragvon Hakorettor » 22.01.2019, 18:28

Kommst du aus Bellheim?
Falls ja, so dürfte ein Mitglied (Landau) recht nah bei dir wohnen :)
Ansonsten teile uns einfach mit, woher du kommst ;)
Bellemer
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 17.01.2019, 17:26
Wohnort: 76756 Bellheim

Re: Hakotrac

Beitragvon Bellemer » 22.01.2019, 23:27

Hey , ja 76756 Bellheim :lol:
Wenn einer bei mir in der Gegend ist schreibt mir gern eine Nachricht. Freue mich wenn ich bei einem " spicken" kann und ........ Na schau ma mal 8)
Message vum Bellemer
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Bellemer
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 17.01.2019, 17:26
Wohnort: 76756 Bellheim

Re: Hakotrac

Beitragvon Bellemer » 11.02.2019, 12:44

:wink: mmmh , kein technisches Problem - also hier denk ich :
Ich bin nun doch am Überlegen mein T8 zu Lackieren. Grund : Beschichtung von Vorderachse, Kotflügel + Nase ( da teils aufgezinnt und muss etwas gespachtelt werden ) ...... nicht möglich.
Nun zur Frage - Der örtliche Lackierer würde es machen = Teile spachteln bei der Nase, Kotflügeln und 2x Riemenabdeckung ( Außer die Kleinteile wie Winkel , kleine Hebel etc... ). Dafür liegt er bei 1500 € - Eure Meinung zu viel ?? :oops: ?
Message vum Bellemer
Benutzeravatar
HakoT6T8
Schlosser-Experte
Schlosser-Experte
Beiträge: 461
Registriert: 29.09.2011, 22:57
Wohnort: Hamburg - Tor zur Welt :-)

Re: Hakotrac

Beitragvon HakoT6T8 » 11.02.2019, 13:08

Bellemer hat geschrieben::wink: mmmh , kein technisches Problem - also hier denk ich :
Ich bin nun doch am Überlegen mein T8 zu Lackieren. Grund : Beschichtung von Vorderachse, Kotflügel + Nase ( da teils aufgezinnt und muss etwas gespachtelt werden ) ...... nicht möglich.
Nun zur Frage - Der örtliche Lackierer würde es machen = Teile spachteln bei der Nase, Kotflügeln und 2x Riemenabdeckung ( Außer die Kleinteile wie Winkel , kleine Hebel etc... ). Dafür liegt er bei 1500 € - Eure Meinung zu viel ?? :oops: ?

Ist der 1. April nicht erst in 7 Wochen??? :lol:




Fotos vom Zustand gibt es ja keine, insofern kann man nur raten...
Wenn er den Bock noch zerlegen und alten Spachtel / Unterbodenschutz und Co
abkratzen muß, mag das hinkommen; fürs lackieren vorbereiteter Teile sollte es
nicht über 320€ netto + etwaige (nicht lacktechnische) Vorarbeiten liegen.

Aber wie immer im Leben: Alles eine Frage des Anspruchs und der Ausgangsbasis
Bellemer
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 17.01.2019, 17:26
Wohnort: 76756 Bellheim

Re: Hakotrac

Beitragvon Bellemer » 13.02.2019, 18:26

:roll: o.k , ich danke dir für die "erliche Antwort " !
Ne die Teile wollte ich vorbereitet schon abliefern :weinen:
O.k , werde mich mal noch weiter umsehen :wink:
Die chemische Entlackung fasse ich aber nach wie vor ins Auge für die Teile. Ich geb Info :lol:
Message vum Bellemer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste