Wer hat einen Traktor des Herstellers MFD?

Hier könnt Ihr alles Rund um die Welt der Traktoren vergangener Zeit schreiben.

Moderator: Traktorhof Team

Forumsregeln
Bitte beachtet, dass alle Fragen zu technischen Problemen in den Bereich Werkstatt gehören.
Um zum Werkstattbereich zu kommen, klickt hier.
Benutzeravatar
Kawaschrauber
Schlosser-Experte
Schlosser-Experte
Beiträge: 463
Registriert: 08.09.2008, 18:32
Wohnort: NRW

Re: Wer hat einen Traktor des Herstellers MFD?

Beitragvon Kawaschrauber » 03.07.2015, 17:47

Hallo Andi,
jetzt der Knaller: Ich habe wahrscheinlich ein Bild von Deinem MFD mit Vorbesitzer beim Abbau von alten Grenzanlagen. Ich welchem Ort hast Du ihn geholt? Ich habe meinen letzten MFD wahrscheinlich von einer Person aus dem gleichen Dorf. Er kannte wahrscheinlich auch Deinen Schlepper.
Gruß
Ralf
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Andi der Schwabe
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 23.02.2011, 10:48
Wohnort: Bayern

Re: Wer hat einen Traktor des Herstellers MFD?

Beitragvon Andi der Schwabe » 05.07.2015, 22:10

Hallo Ralf,

das ist ja dann echt ein beeindruckender Zufall :)!
Ich habe den Traktor aus Judenbach, OT Neuenbau. Das Foto würde mich sehr interessieren :)

Viele Grüße, Andi
Benutzeravatar
Kawaschrauber
Schlosser-Experte
Schlosser-Experte
Beiträge: 463
Registriert: 08.09.2008, 18:32
Wohnort: NRW

Re: Wer hat einen Traktor des Herstellers MFD?

Beitragvon Kawaschrauber » 06.07.2015, 09:48

Hallo Andi,
mein MFD kommt aus dem gleichen Ort. Sende mir Deine E-Mail Adresse als PN. Ich schicke Dir das Bild gerne zu.
Gruß
Ralf
Schrottler
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 30.06.2015, 16:49

Re: Wer hat einen Traktor des Herstellers MFD?

Beitragvon Schrottler » 03.10.2016, 18:44

Es gibt Neuigkeiten aus dem Vogtland, der Traktor steht noch in der Garage. Habe den 2 Zylinder einmal fotografieren lassen und hänge die Bilder an. Vielleicht lässt der Besitzer sich zum Verkauf überreden?

1463313633982.jpg
1463313631206.jpg
1463313630265.jpg
1463313629865.jpg
1463313629465.jpg
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Benutzeravatar
Kawaschrauber
Schlosser-Experte
Schlosser-Experte
Beiträge: 463
Registriert: 08.09.2008, 18:32
Wohnort: NRW

Re: Wer hat einen Traktor des Herstellers MFD?

Beitragvon Kawaschrauber » 04.10.2016, 08:54

Hallo Schrottler,
na das ist ja ein Knaller. Es gibt also tatsächlich noch einen MFD. Weißt Du ob der Besitzer ihn verkaufen will?
Gruß Ralf
Schrottler
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 30.06.2015, 16:49

Re: Wer hat einen Traktor des Herstellers MFD?

Beitragvon Schrottler » 20.10.2016, 20:10

Hallo,Ralf
Es gibt schon länger einen Interessenten der diesen Traktor erwerben möchte.
Ich denke wenn der Preis stimmt müßte ich nochmal telefonieren, der Besitzer braucht Platz für einen neuen Rasenmäher!
Benutzeravatar
Kawaschrauber
Schlosser-Experte
Schlosser-Experte
Beiträge: 463
Registriert: 08.09.2008, 18:32
Wohnort: NRW

Re: Wer hat einen Traktor des Herstellers MFD?

Beitragvon Kawaschrauber » 20.10.2016, 20:55

Moin,
was meinst Du denn was der Verkäufer verlangt? Wie müßte der Preis sein damit er stimmt? Meinst Du der andere Interressent hat den Traktor noch nicht bekommen weil der Preis nicht stimmt? Selten heißt nicht gleichzeitig teuer.
Gruß Ralf
Benutzeravatar
Kawaschrauber
Schlosser-Experte
Schlosser-Experte
Beiträge: 463
Registriert: 08.09.2008, 18:32
Wohnort: NRW

Re: Wer hat einen Traktor des Herstellers MFD?

Beitragvon Kawaschrauber » 03.08.2017, 15:26

Moin Traktorfreunde,
hier ein aktuelles Bild meines ausstellungsfertigen MFD Schleppers Nr. 1. Er wird zusammen mit einem zweiten MFD auf den Feldtagen in Nordhorn zu sehen sein.
Gruß Ralf, vielleicht bis Nordhorn
Bild
Benutzeravatar
Shockwave
Moderator
Moderator
Beiträge: 999
Registriert: 12.11.2009, 20:07
Wohnort: WW
Kontaktdaten:

Re: Wer hat einen Traktor des Herstellers MFD?

Beitragvon Shockwave » 03.08.2017, 20:06

Generell eine interessante Geschichte.
Etwas Empathie kann ich für die Bauten (egal ob Eigenkonstruktion oder firmiert) der ehem. DDR entwickeln, aufgrund der Tatsache, dass ich schon 3,5 Jahre am Rande des Thüringer Waldes gelebt und gearbeitet habe.
Ganz erreichen werden sie mich allerdings nicht.

Der o.g. Schlepper hat eine schöne Historie und lebt, zum Glück, gerade eben von seiner "Seltenheit" und der kleinen, sehr regionalen Geschichte, die er zu erzählen vermag. Zur Not auch unter Zuhilfenahme von bauähnlichen Geschwistern, die damit die jeweiligen Randnotizen befüllen.

Gut finde ich, dass du einen schönen Konservierungsansatz fährst.

Die Diskussion um wenige oder viele Stückzahlen ist müßig. Legendenbildung ist ein zu tiefst menschliches Produkt. Das hat einen Fordson "eff", JD "Dee", Porsche Junior ebenso ereilt, wie den 500er Schlüter, ja, selbst den Lanz Bulldog :wink: .

Der MFD ist ein bewahrenswertes Stück regionaler Maschinenbau, der seine Zeit hatte und damit auch seinen Platz in der Schleppergeschichte.

Viel Spaß in Nordhorn und gute Gespräche. :D
Gruß, Falko
JD X165 (2012) - JD 5055e (2011) - JD 212 (1979) - JD 110 (1966) - Energic 511 (1956) - MH Pony (1952) - JD B (1938) - JD E (1931) - JD GP (1928)
Es gilt das © für meine Bilder!
John Deere Freunde Deutschland.
dortmund38
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 01.11.2018, 16:45

Re: Wer hat einen Traktor des Herstellers MFD?

Beitragvon dortmund38 » 02.11.2018, 16:15

Hallo
Meine Tel 015154860384

Knolle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: smoele und 6 Gäste