Glühkerze vrs. Flammglühkerze

Alle eure Probleme mit dem Motor eures Schleppers könnt ihr hier loswerden

Moderator: Traktorhof Team

Benutzeravatar
Leines
Interessierter
Interessierter
Beiträge: 31
Registriert: 29.04.2013, 18:49
Wohnort: Südliches Oberallgäu
Kontaktdaten:

Glühkerze vrs. Flammglühkerze

Beitragvon Leines » 31.05.2018, 22:14

Servus
Ich habe zwei nahezu identischen Schilter 1800 jeweils mit einem Motor 4.107 von Perkins.
Der eine hat ganz normale Glühkerzen:
http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 797294.jpg

Dafür auf der Luftfilterseite nur einen Blindstopfen:
http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 797372.jpg

Beim anderen, nur ein halbes Jahr älter und einige Fahrgestellunmmern weg, ist es genau umgekehrt.
Rechts Blindstopfen
http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 797486.jpg

Dafür links eine Flammglühkerze:
http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 796821.jpg

Nun dachte ich bisher, Flammglühkerzen sind eher zur Start-Unterstützung bei kaltem Wetter da.
Was mag Schilter dazu bewogen haben beide Varianten nebeneinander anzubieten?
Grüße aud dem Oberallgäu
Leines
Jeder Fehler erscheint unglaublich töricht, wenn ein anderer ihn begeht.

Schilter 1800 (1973)
Eicher EKL 15 (1957)
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste