Ölwechsel Fahr D15 BJ 01/1951 Zwischengehäuse

Alles zu diesen Bestandteilen des Schleppers hier rein

Moderator: Traktorhof Team

Traktoroldie
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 07.10.2017, 19:35

Ölwechsel Fahr D15 BJ 01/1951 Zwischengehäuse

Beitragvon Traktoroldie » 07.10.2017, 19:57

Hallo,
ich habe heute bei meinem kürzlich erworbenen Fahr D15 das Motorenöl, Getriebeöl und das Öl aus dem Zwischengehäuse 932010/2 abgelassen. Leider geht aus der Betriebsanleitung nicht hervor, welches Öl und wieviel dort hinein kommt. Wahrscheinlich ist es auch das Getriebeöl. Rausgelaufen sind ca.1,5 l. Ist das auch die Wiederbefüllmenge? Kann mir ein erfahrener Ölwechsler diese Frage beantworten.
Danke
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Benutzeravatar
Kawaschrauber
Schlosser-Experte
Schlosser-Experte
Beiträge: 394
Registriert: 08.09.2008, 18:32
Wohnort: NRW

Re: Ölwechsel Fahr D15 BJ 01/1951 Zwischengehäuse

Beitragvon Kawaschrauber » 07.10.2017, 20:12

Moin Unbekannter,
zuerst stellt man sich hier im Forum vor. Zudem schliesst man einen Beitrag mit einem Namen ab.
Nach 2-3 min googeln hast Du Deine Infos. Du scheinst ein Getriebe ZF A8 zu haben. Dieses wird pro Seite mit einem 3/4l Öl Getriebeöl befüllt, das deckt sich mit der heraus gelaufenen Menge.
Das nächste mal guck selber mal im Netz.
Gruss Ralf
Traktoroldie
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 07.10.2017, 19:35

Re: Ölwechsel Fahr D15 BJ 01/1951 Zwischengehäuse

Beitragvon Traktoroldie » 07.10.2017, 21:40

Guten Abend Ralf,
vielen Dank für Ihren Hinweis und Ihre Antwort. Ich wende mich an das Forum, weil ich nach Stunden googeln meine Antwort nicht gefunden habe. Ja, das Getriebe ist richtig, aber es handelt sich nicht um die beiden Achsgetriebe sondern um den Kupplungstunnel unterhalb des Lenkrades mit der ET-Nr. 932010/2.
Schönen Abend noch Fritz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast