Tragbild Tellerrad passt nicht

Alles zu diesen Bestandteilen des Schleppers hier rein

Moderator: Traktorhof Team

FENDT_F15
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 04.12.2017, 21:11
Wohnort: Bayern

Tragbild Tellerrad passt nicht

Beitragvon FENDT_F15 » 04.12.2017, 21:39

Hallo zusammen,
Ich bin neu hier im Forum und möchte mich erst mal vorstellen mein Name ist Andreas und ich komme aus Bayern.
Ich habe einen Fendt F15 H6 B Bj 1956 den habe ich über die Jahre stück für stück Restauriert.
In diesem Jahr habe ich das komplette Getriebe überholt d.h alle Lager ausgetauscht.
Besser gesagt ich bin gerade noch dabei.

Nun haben sich so manche Probleme herausgestellt.
Ich fände es sehr nett wenn ein paar Erfahrene von euch mir wertvolle Tipps und Vorgehensweisen sagen könnten.

Nun zu meinem Problem.
Ich habe alle Kugellager bis auf das vom Kegelrad/Triebling getauscht, da dies noch in einem guten Zustand war.
Die Einstellscheiben habe ich alle wieder so eingebaut wie sie vorher schon verbaut waren.
Somit hat das Kegelrad/Triebling die ursprüngliche Position.
Die Schrägkugellager vom Tellerrad habe ich getauscht und das Flankenspiel mittels Messuhr auf 0.2mm eingestellt, eben so wie es auf dem Tellerrad eingraviert ist.
Leider musste ich jetzt ein Zehentragen feststellen also das Tragbild befindet sich am inneren Radius vom Tellerrad.
Wenn ich allerdings ein Flankenspiel von 0.4mm habe ist das Tragbild sauber in der Mitte.


Vielleicht kann mir von euch jemand weiter helfen.
Über hilfreiche Tipps würde ich mich sehr freuen.

Leider gibt es kein Werkstatthandbuch von Fendt für das 6 Gang Getriebe mit der Doppel-H Schaltung soweit ich das weiß.



Mit freundlichen Grüßen
Andreas
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

schraubernorman
Kleinbauer
Kleinbauer
Beiträge: 133
Registriert: 16.02.2015, 13:45
Wohnort: Achim

Re: Tragbild Tellerrad passt nicht

Beitragvon schraubernorman » 10.12.2017, 09:41

Moin

Das Tragbild hat mit dem Zahnflankenspiel nichts zu tun . Du stellt es über die Ausgleichsscheiben ein , es dürfen nicht mehr oder weniger werden ! Du musst umpacken zb. Eine von links nach rechts oder rechts nach links je nach dem wie sich das Spiel verändern soll

Gruss Norman

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast