DB 1200

Alles zu diesen Bestandteilen des Schleppers hier rein

Moderator: Traktorhof Team

Norre
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.05.2018, 20:23

DB 1200

Beitragvon Norre » 08.07.2018, 14:25

Hallo
ich möchte euch , als neuer Besitzter eines DB 1200 , begrüssen und danke für die Aufnahme.
Ich habe ein paar Frage,und fange mal bei der Vorderachse an .
Ich habe an dem Zustand ehebliche Zweifel .
Den Traktor habe ich im vollen Vertrauen ungesehen gekauft (spart euch bitte die Häme. es ist jetzt so wie es ist , und damit sich das ändert und ich Grundlagen habe ,brauche ich eure Hilfe).
Ich stelle mal zwei Bilder bezügl der Vorderachse ein , ich vermisse die Lager daran.Der Besitzer versucht mir zu verklickern , dass dort keine sind.
Da ich jetzt nicht ganz unerfahren bin ,und lange Zeit an Land Rover und anderen groben fahrzeugen geschraubt habe ,bitte ich euch um einen Blick.Der Achsschenkel ist nur durch einen Bolzen verbunden..kein Lager nix...Der Ölpeistab zeigt weit über das doppelte an , wird mit dem Motoröl auch noch anderes versorgt??
Getriebe und Hydraulik schöpfen aus einem Behälter?
Soweit für Erste,ich danke im Vorraus für eure Infos.
Gruß Norre
Dateianhänge
IMAG0408-756x1008.jpg
IMAG0407-1008x756.jpg
IMAG0405-756x1008.jpg
IMAG0576-756x1008.jpg
Hier ist der Bolzen angeschweisst
IMAG0571-756x1008.jpg
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Norre
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.05.2018, 20:23

Re: DB 1200

Beitragvon Norre » 08.07.2018, 14:30

noch n paar Bilder ,wie heisst das Teil mit der Rändelschraube?
Dateianhänge
IMAG0545-756x1008.jpg
IMAG0544-756x1008.jpg
IMAG0536-1008x756.jpg
Wie heisst das Teil ,da lauft Öl ohne Ende heraus
IMAG0411-756x1008.jpg
IMAG0410-756x1008.jpg
Benutzeravatar
Deutz 4006
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 1544
Registriert: 15.10.2005, 21:35
Wohnort: Steißlingen (Baden)

Re: DB 1200

Beitragvon Deutz 4006 » 08.07.2018, 16:10

Hallo,

üblicherweise sind an Achsschenkeln Drucklager verbaut, zumindest an meinen Fahrzeugen ist das so. Die Vorderachse macht einen sehr heruntergekommenen Eindruck, angeschweißte Bolzen sind immer ein Alarmsignal dass gepfuscht wurde. Hat der überhaupt noch Tüv bekommen? Ich würde dir empfehlen (wenn du den DB behalten willst) Ersatzteillisten und Werkstatthandbücher zu besorgen, die wirst du da brauchen.

Das mit dem Motoröl, riecht das Öl nach Diesel und ist verdünnt? Wenn die Einspritzpumpe über Motoröl geschmiert ist kann bei einer defekten Vorförderpumpe Diesel in das Pumpengehäuse der ESP (und dann ins Motoröl) gelangen, wodurch sich der Motorölstand schnell erhöhen kann.

Auf jeden Fall würde ich den DB nicht mehr laufen lassen und erst mal sauber machen, sonst kannst du nicht richtig daran arbeiten.
Viele Grüße

Simon


Deutz D 4006, DX 3.50 A StarCab, Clark CGP 30 H, Manitou MC 25
Norre
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.05.2018, 20:23

Re: DB 1200

Beitragvon Norre » 08.07.2018, 16:14

Danke Simon,das gibt mir mal ne Richtung...
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Benutzeravatar
DB 885
Schlossermeister
Schlossermeister
Beiträge: 295
Registriert: 14.04.2012, 18:33
Wohnort: 24969 Kleinwiehe

Re: DB 1200

Beitragvon DB 885 » 08.07.2018, 17:20

Hallo Norre,

das habe ich so auch noch nicht gesehen .. :o

Welches Baujahr ist der 1200 ... müsste offensichtlich vor 1971 sein.

Deine Fragen erstmal in Kurzform:

Motoröl: da wird nichts anderes mit versorgt

Hydraulik- / Getriebe werden zusammen versorgt

Rändelschraube: das müsste die Senkdrossel sein ... hier kann man die Senkgeschwindigkeit der Hydraulik einstellen

Schicke mir mal einige Bilder, auf denen mehr zu erkennen ist ... Whatsapp Nr schicke ich dir per PN
----
So long

Jan


Freundlichkeit ist ein Bumerang ... sie kommt zurück
(David Brown 25C (Bj 1955), 770 (Bj 1968), 775 (Bj 1975), 885 (Bj 1973), 990 (Bj 1974), 996 (Bj 1976), 1200 (Bj 1969), 1290 (Bj 1983), 1390 (Bj 1986), 1690 (Bj 1981)
IHC 844 S (Bj 1980))
Benutzeravatar
FlorianD
Sehr Interessierter
Sehr Interessierter
Beiträge: 54
Registriert: 09.03.2014, 19:56
Wohnort: Südburgenland

Re: DB 1200

Beitragvon FlorianD » 08.07.2018, 19:11

Die Vorderachse schaut nicht nach David Brown aus!
Hast du mal ein foto wo der Traktor ganz drauf ist?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste