Blinkerschalter

Klein aber fein. Die Elektrik des Traktors hat hier Platz.

Moderator: Traktorhof Team

uwetriumph
Sehr Interessierter
Sehr Interessierter
Beiträge: 66
Registriert: 02.09.2013, 14:01
Wohnort: 66386 St.Ingbert

Blinkerschalter

Beitragvon uwetriumph » 23.02.2018, 14:40

Hallo, ich habe mir einen Blinkerschalter bestellt, aber auf dem sind die Bezeichnungen 3 mal R, 2 mal L und 2 mal49a. Auf meinem Plan vom Traktor sind aber 15/45, S, 2 mal L und 2 mal R. Kann mir jemand weiterhelfen wie ich das dann anschließen muss? Es ist ein 2 Kreisschalter.
Grüße Uwe
Viele Grüße aus St.Ingbert
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Benutzeravatar
andreasw
Schlosser
Schlosser
Beiträge: 266
Registriert: 19.01.2011, 18:41

Re: Blinkerschalter

Beitragvon andreasw » 23.02.2018, 17:41

Hallo Uwe,
schau mal hier: http://www.kassels-bauern.de/blinker.html
Da werden die verschiedenen Möglichkeiten in Gänze beschrieben. Was du da für einen Schalter hast kann ich dir nicht sagen, es gibt aber auch viel osteuropäischen Mist, der mit alten westdeutschen Verkabelungen - insbesondere mit Warnblinker und kombinierten Bremsblinklicht- nicht zurecht kommen.
Gruß Andreas
uwetriumph
Sehr Interessierter
Sehr Interessierter
Beiträge: 66
Registriert: 02.09.2013, 14:01
Wohnort: 66386 St.Ingbert

Re: Blinkerschalter

Beitragvon uwetriumph » 23.02.2018, 22:04

Hallo Andreas, das ist ja wirklich gut erklärt. Auch wenn ich so wie ich die Sache sehe das ganze gar nicht gebraucht hätte. Weil mein Porsche 329 glaube ich gar keinen Bremslichtschalter hat. Zumindest habe ich den nicht gefunden. Dann hätte ich mir den Zweikreischalter sparen können. Aber ich warte noch auf das Handbuch dann weiß ich sicher mehr
Grüße Uwe
Viele Grüße aus St.Ingbert
Benutzeravatar
Schraubergottchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1136
Registriert: 04.08.2012, 15:31

Re: Blinkerschalter

Beitragvon Schraubergottchen » 24.02.2018, 07:02

Fährt der 329 nur maximal 25km/h? Dann ist es ohne Bremslicht zulässig. Ansonsten musst du den Bremslichtschalter nachrüsten
Gruß
Maik

Allgaier: erprobt-bewährt, beliebt-begehrt
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

uwetriumph
Sehr Interessierter
Sehr Interessierter
Beiträge: 66
Registriert: 02.09.2013, 14:01
Wohnort: 66386 St.Ingbert

Re: Blinkerschalter

Beitragvon uwetriumph » 24.02.2018, 07:09

Bis jetzt ja, der hat das normale Getriebe drinnen
Viele Grüße aus St.Ingbert
Benutzeravatar
andreasw
Schlosser
Schlosser
Beiträge: 266
Registriert: 19.01.2011, 18:41

Re: Blinkerschalter

Beitragvon andreasw » 24.02.2018, 08:35

Wenn ich es neu machen würde, würde ich auf alle Fälle das Bremslicht nachrüsten und dann auch original mit einer Zweikammerrückleuchte. Mein AP16 ist von 1955 und hatte den Bremslichtschalter schon drin. Ich hab dann noch den Warnblinker nachgerüstet und da war auch der TÜV-Mann glücklich.
Gruß Andreas

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste