David Brown Farbenwahl RAL

Alle Probleme und Fragen, die nicht in die anderen Werkstattforen passen bitte hier rein.

Moderator: Traktorhof Team

Benutzeravatar
LivePixel
Neuling
Neuling
Beiträge: 21
Registriert: 08.06.2014, 12:28
Wohnort: Saarbrücken

David Brown Farbenwahl RAL

Beitragvon LivePixel » 21.10.2018, 21:05

Bekomme am Mittwoch einen David Brown 885, der ist von einem Landmaschinen Techniker und schnurrte bei einer Probefahrt sauber umher, doch die Farbe ist hinüber. Möchte ihn auseinander bauen Strahlen und Lackieren. Doch bei der Farbenwahl muss selbst der Fachmann passen. Nun meine Frage an euch hier im Forum! Was ist die Ral Farbnummer für das Weiß und das Rot von dem David Brown 885? Im voraus Danke für die Info,-))

Netter Gruß von der Saar. :P
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Benutzeravatar
DB 885
Schlossermeister
Schlossermeister
Beiträge: 297
Registriert: 14.04.2012, 18:33
Wohnort: 24969 Kleinwiehe

Re: David Brown Farbenwahl RAL

Beitragvon DB 885 » 21.10.2018, 23:56

Hallo,

David Brown hat keine RAL-Nummer..

Welche RAL Nummer dem Original am nächsten kommt, vermag ich auch nicht zu sagen.

Du solltest dir vom Maler deines Vertrauens mal eine RAL-Schablone leihen, und diese an einer Stelle, welche nicht zu sehr der Sonne ausgesetzt war (z. B Unterseite der Kotflügel oder Unterseite der Motorhaube) anlegen und vergleichen ... vergleiche mal RAL 9001, 9010 oder evtl 1013.

Bei den Rottönen denke ich RAL 2001 oder 2005 ...

Alternativ bieten diverse Händler die angeblich originale Farbe an ...

Viel Glück
----
So long

Jan


Freundlichkeit ist ein Bumerang ... sie kommt zurück
(David Brown 25C (Bj 1955), 770 (Bj 1968), 775 (Bj 1975), 885 (Bj 1973), 990 (Bj 1974), 996 (Bj 1976), 1200 (Bj 1969), 1290 (Bj 1983), 1390 (Bj 1986), 1690 (Bj 1981)
IHC 844 S (Bj 1980))
Benutzeravatar
LivePixel
Neuling
Neuling
Beiträge: 21
Registriert: 08.06.2014, 12:28
Wohnort: Saarbrücken

Re: David Brown Farbenwahl RAL

Beitragvon LivePixel » 24.10.2018, 23:54

DB 885 hat geschrieben:Hallo,

David Brown hat keine RAL-Nummer..

Welche RAL Nummer dem Original am nächsten kommt, vermag ich auch nicht zu sagen.

Du solltest dir vom Maler deines Vertrauens mal eine RAL-Schablone leihen, und diese an einer Stelle, welche nicht zu sehr der Sonne ausgesetzt war (z. B Unterseite der Kotflügel oder Unterseite der Motorhaube) anlegen und vergleichen ... vergleiche mal RAL 9001, 9010 oder evtl 1013.

Bei den Rottönen denke ich RAL 2001 oder 2005 ...

Alternativ bieten diverse Händler die angeblich originale Farbe an ...

Viel Glück


Grüß dich und danke für die Antwort, ja so ist es mit dem Ral, wäre halt einfach gewesen danach die richtige Farbe zu bekommen. Habe auf GB Seiten ein David Brown Orchid White gefunden. Werde die Farbe mal bestellen und berichten,-))

Netter Gruß

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste