Zettelmeyer Bj42 Jetzt wirds wieder schick

Alles über den Wiederaufbau und die Restaurierung eures Schmuckstücks.

Moderator: Traktorhof Team

Rohölzünder
Oldie-Lohnunternehmer
Oldie-Lohnunternehmer
Beiträge: 2688
Registriert: 18.06.2004, 10:29

Re: Zettelmeyer Bj42 Jetzt wirds wieder schick

Beitragvon Rohölzünder » 01.12.2012, 16:58

Hallo,

Ich lackiere bei mir gerade auch noch Teile für mein aktuelles Projekt. Knapp über Null Grad. Geht wunderbar. Man muss allerdings mit Lackläufern mehr acht geben als wenn die Teile Raumtemperatur haben. Viele dünne Schichten. Die erste Schicht als Klebeschicht besonders lange anziehen lassen. Ca. eine Stunde. Auf die Zeit darf man dabei dann natürlich nicht schauen. Das Einzig blöde ist die Lackiererei mit der Taschenlampe. Das ist etwas anstrengend. Für nächstes Jahr habe ich mir definitiv vorgenommen, an der Beleuchtung zu arbeiten, die vor allem blendfrei sein muss. Halogenstrahler schön und gut, aber sie sind zu grell und man hat das Licht meistens nicht dort wo man es braucht.

Gruß Gordon
Oldtimer restaurieren ist ein dreckiger und undankbarer Job, aber irgendjemand muß es ja machen.
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Benutzeravatar
ZM42
Aushilfsschlosser
Aushilfsschlosser
Beiträge: 243
Registriert: 28.12.2011, 18:56
Wohnort: Uelzen

Re: Zettelmeyer Bj42 Jetzt wirds wieder schick

Beitragvon ZM42 » 01.12.2012, 18:39

das stimmt, den block zu lackieren war auch nen krampf, es war zwar warm aber in der halle wo ich ihn restauriere doch relativ dunkel, grundieren war einfach aber das grün hat ganzschön gezickt. gerade auch wegen der vielen typischen guss-unebenheiten. da überall farbe rein zu bekommen war garnicht so leicht.
güldner40s
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 29.11.2012, 10:00

Re: Zettelmeyer Bj42 Jetzt wirds wieder schick

Beitragvon güldner40s » 05.12.2012, 17:53

Hallo ZM42
Ich besitze den gleichen Abtriebsstrang, Motor und Getriebe bei einem Stock Traktor,
Den ich zur Zeit am zerlegen und neu Aufbau bin.

Bild

Bild

Bild

Meine Frage:
Könnte ich Kopien von der Teileliste und Zeichnungen des Getriebes bekommen.:oops:
Würde mir bei der Wiedermontage sehr weiterhelfen. Über den Deutz Motor F2M414
habe ich Teilelliste und Bedienung.
Danke

Gruß
Benutzeravatar
ZM42
Aushilfsschlosser
Aushilfsschlosser
Beiträge: 243
Registriert: 28.12.2011, 18:56
Wohnort: Uelzen

Re: Zettelmeyer Bj42 Jetzt wirds wieder schick

Beitragvon ZM42 » 06.12.2012, 18:10

klar, schick mir mal per pn deine e-mail adresse.
als gegenleistung hätte ich gerne ein foto vom Getriebe-Typenschild oben am Schalthebel, das fehlt bei mir, hätte aber gerne gewusst was dort steht!
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

güldner40s
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 29.11.2012, 10:00

Re: Zettelmeyer Bj42 Jetzt wirds wieder schick

Beitragvon güldner40s » 06.12.2012, 19:20

Hallo ZM42

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich sende dir noch mal 2 Bilder von der stelle, die die du meintest.
Sieht aber so aus als ob da mal was war, es sind nur 4 kleine Bohrungen zu sehen.

[img][IMG]http://www.bilder-hochladen.eu/thumb/6559cd-1354817409.JPG[/img][/img]

[img][IMG]http://www.bilder-hochladen.eu/thumb/6621f5-1354817740.JPG[/img][/img]

Meine E-Mail Adr. ist huko-@gmx.de

Danke noch mal für deine Hilfe

Gruß
Benutzeravatar
ZM42
Aushilfsschlosser
Aushilfsschlosser
Beiträge: 243
Registriert: 28.12.2011, 18:56
Wohnort: Uelzen

Re: Zettelmeyer Bj42 Jetzt wirds wieder schick

Beitragvon ZM42 » 06.12.2012, 21:59

e-mail ist raus!

dann gehts deinem getriebe wie meinem, das schild ist weg! Die löcher gehen durch bis ins getriebe, denke dran die zu verschließen
Benutzeravatar
giftzwerg.dieselross
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 89
Registriert: 13.02.2009, 13:59

Re: Zettelmeyer Bj42 Jetzt wirds wieder schick

Beitragvon giftzwerg.dieselross » 07.12.2012, 08:31

Guten Morgen,

bei Fendt ist an ähnlicher Stelle ein Schild angebracht, auf dem steht: "Beim ein- u. ausschalten der Diff.Sperre ist auszukuppeln."

Grüße
Benutzeravatar
ZM42
Aushilfsschlosser
Aushilfsschlosser
Beiträge: 243
Registriert: 28.12.2011, 18:56
Wohnort: Uelzen

Re: Zettelmeyer Bj42 Jetzt wirds wieder schick

Beitragvon ZM42 » 07.12.2012, 13:34

hat aber keine diff sperre ;-)
Benutzeravatar
ZM42
Aushilfsschlosser
Aushilfsschlosser
Beiträge: 243
Registriert: 28.12.2011, 18:56
Wohnort: Uelzen

Re: Zettelmeyer Bj42 Jetzt wirds wieder schick

Beitragvon ZM42 » 23.01.2013, 21:16

So, auch mich und den schlepper gibt es noch, und er ist so gut wie fertig, nur noch details sind zu machen.

anspringen tut er selbst bei temperaturen um 5 grad ohne probleme, und das mit muskelkraft.
bei jetztigen minusgraden spare ich mir das, da auch sommeröl drauf ist.

und jetzt steht er da an seiner werkstattüre und wartet auf besseres wetter zum rausfahren.
Dateianhänge
Zettelmeyer in Garage.JPG
Benutzeravatar
ZM42
Aushilfsschlosser
Aushilfsschlosser
Beiträge: 243
Registriert: 28.12.2011, 18:56
Wohnort: Uelzen

Re: Zettelmeyer Bj42 Jetzt wirds wieder schick

Beitragvon ZM42 » 13.03.2013, 21:39

hab mir ne neue kamera gekauft, man ist das nen unterschied in der bildqualität, obwohl ich noch lange nicht alles ausreizen kann, hier quasi das gleiche bild wie vorher. allerdings ist es neuer schnee;-)

IMG_0144.JPG



Und hier mal ein Bild das ist gefunden habe mit meinem Opa darauf. Dahinter eine Feuerwehrpumpe. Das Bild ist von 1952

543770_426154350803859_717676023_n.jpg
Benutzeravatar
GTfan
Moderator
Moderator
Beiträge: 3249
Registriert: 17.04.2009, 13:45

Re: Zettelmeyer Bj42 Jetzt wirds wieder schick

Beitragvon GTfan » 13.03.2013, 21:47

moin,

schön sieht der Zettelmeyer aus! Ist dir gut gelungen!

Aber ist es allen Ernstes das, was ich denke, womit sich der Kamerad auf der Feuerspritze da gerade verausgabt?? Ein Wasserball einer Hamburger Kosmetikmarke? Kurios!
Das Bild sieht so wichtig nach Einsatzfahrt aus, aber die Stelle nimmt der Sache irgendwie den Ernst... :thumbs:

mfg
GTfan
Benutzeravatar
ZM42
Aushilfsschlosser
Aushilfsschlosser
Beiträge: 243
Registriert: 28.12.2011, 18:56
Wohnort: Uelzen

Re: Zettelmeyer Bj42 Jetzt wirds wieder schick

Beitragvon ZM42 » 13.03.2013, 21:49

Ja das wirklich interessant, wollt meinen opa danach immernoch mal fragen ob er noch weiß wer das ist, bin ich noch nicht zu gekommen.
Benutzeravatar
ZM42
Aushilfsschlosser
Aushilfsschlosser
Beiträge: 243
Registriert: 28.12.2011, 18:56
Wohnort: Uelzen

Re: Zettelmeyer Bj42 Jetzt wirds wieder schick

Beitragvon ZM42 » 03.04.2013, 18:25

So heute war ich zum Tüv mit dem Zettelmeyer, und den hat er auch bekommen, ohne Probleme.
Benutzeravatar
Hawk
Kleinstbauer
Kleinstbauer
Beiträge: 102
Registriert: 25.01.2010, 21:36
Wohnort: Heilbad Heiligenstadt
Kontaktdaten:

Re: Zettelmeyer Bj42 Jetzt wirds wieder schick

Beitragvon Hawk » 03.04.2013, 19:31

Na da bin ich mal gespannt auf die Bilder in freier Wildbahn.
MIAG LD20 im Wiederaufbau
Dexheimer AL 222
Benutzeravatar
ZM42
Aushilfsschlosser
Aushilfsschlosser
Beiträge: 243
Registriert: 28.12.2011, 18:56
Wohnort: Uelzen

Re: Zettelmeyer Bj42 Jetzt wirds wieder schick

Beitragvon ZM42 » 08.04.2013, 12:10

so heute wurde er 38 nach der letzten abmeldung und 54 jahre nach der letzten Tüvvorführung wieder angemeldet. jetzt noch kennzeichenhalter bauen und dann kann er wieder raus in die freie wildbahn.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste