Röhr 24RA

Alles über den Wiederaufbau und die Restaurierung eures Schmuckstücks.

Moderator: Traktorhof Team

Benutzeravatar
Deuöhr
Großbauer
Großbauer
Beiträge: 197
Registriert: 22.07.2013, 23:19
Wohnort: Sprockhövel
Kontaktdaten:

Re: Röhr 24RA

Beitragvon Deuöhr » 23.07.2015, 23:18

Hallo,
kleines Update heute sind die Gabeln für die Bremshebel gekommen, ich hoffe der passende Rundstahl trudelt auch langsam ein :)
Gruß Marvin
Dateianhänge
K640_IMAG1405.JPG
Deutz F1L514/51
Röhr 24RA
Röhr 15R
2x Deutz MAH 711
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Benutzeravatar
Deuöhr
Großbauer
Großbauer
Beiträge: 197
Registriert: 22.07.2013, 23:19
Wohnort: Sprockhövel
Kontaktdaten:

Re: Röhr 24RA

Beitragvon Deuöhr » 24.06.2016, 23:37

Hallo,
nach langer Pause verursacht durch den 15R geht es nun am 24RA wieder weiter. Ich mir die Teile rund um die Kupplungsglocke vorgenommen, zuerst kamen die Pedale dran. Diese hatten furchtbar viel Spiel und waren einfach nur ausgeschlagen, daher wurden diese ausgerieben und neu gebuchst. Zudem habe ich an den Pedalen zusätzliche Schmiernippel angebracht, desweiteren wurde die Brems- und Kupplungswelle komplett neu aus C45 gedreht da diese ebenfalls völlig eingelaufen ist.
Gruß Marvin
Dateianhänge
K640_IMAG2709.JPG
K640_IMAG2706.JPG
K640_IMAG2704.JPG
K640_IMAG2702.JPG
K640_IMAG2701.JPG
Deutz F1L514/51
Röhr 24RA
Röhr 15R
2x Deutz MAH 711
Benutzeravatar
Deuöhr
Großbauer
Großbauer
Beiträge: 197
Registriert: 22.07.2013, 23:19
Wohnort: Sprockhövel
Kontaktdaten:

Re: Röhr 24RA

Beitragvon Deuöhr » 24.06.2016, 23:38

Die Welle.
Dateianhänge
K640_IMAG2776.JPG
K640_IMAG2775.JPG
K640_IMAG2774.JPG
K640_IMAG2772.JPG
K640_IMAG2768.JPG
Deutz F1L514/51
Röhr 24RA
Röhr 15R
2x Deutz MAH 711
Benutzeravatar
Deuöhr
Großbauer
Großbauer
Beiträge: 197
Registriert: 22.07.2013, 23:19
Wohnort: Sprockhövel
Kontaktdaten:

Re: Röhr 24RA

Beitragvon Deuöhr » 24.06.2016, 23:43

Als nächstes wurden alle Teile komplett entlackt und grundiert, anschließend in himmelblau lackiert.
Dateianhänge
K640_IMAG2720.JPG
K640_IMAG2719.JPG
K640_IMAG2717.JPG
K640_IMAG2716.JPG
K640_IMAG2715.JPG
Deutz F1L514/51
Röhr 24RA
Röhr 15R
2x Deutz MAH 711
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Benutzeravatar
Deuöhr
Großbauer
Großbauer
Beiträge: 197
Registriert: 22.07.2013, 23:19
Wohnort: Sprockhövel
Kontaktdaten:

Re: Röhr 24RA

Beitragvon Deuöhr » 24.06.2016, 23:48

Danach wurde der Ausrückmechanismus überarbeitet. Alles wurde entrostet, das Gewinde an der Gabel wurde nachgeschnitten, die Bohrungen wurden ausgerieben und zum Schluss wurde alles lackiert. Neue Schrauben, Scheiben du Bolzen gab es neben einem neuem Ausrücklager auch noch.
Dateianhänge
K640_IMAG2752.JPG
K640_IMAG2740.JPG
K640_IMAG2738.JPG
K640_IMAG2735.JPG
K640_IMAG2722.JPG
Deutz F1L514/51
Röhr 24RA
Röhr 15R
2x Deutz MAH 711
Benutzeravatar
Deuöhr
Großbauer
Großbauer
Beiträge: 197
Registriert: 22.07.2013, 23:19
Wohnort: Sprockhövel
Kontaktdaten:

Re: Röhr 24RA

Beitragvon Deuöhr » 24.06.2016, 23:55

Anschließend habe ich noch einige Anschläge gedreht für den Handbremshebel und den Pedalen, dazu gab es noch einen Bolzen zur Befestigung des Zugs am Bremslichtschalter.
Dateianhänge
K640_IMAG2782.JPG
K640_IMAG2781.JPG
K640_IMAG2777.JPG
K640_IMAG2729.JPG
K640_IMAG2728.JPG
Deutz F1L514/51
Röhr 24RA
Röhr 15R
2x Deutz MAH 711
Benutzeravatar
Deuöhr
Großbauer
Großbauer
Beiträge: 197
Registriert: 22.07.2013, 23:19
Wohnort: Sprockhövel
Kontaktdaten:

Re: Röhr 24RA

Beitragvon Deuöhr » 25.06.2016, 00:00

Für die Schmiernippel die die Bremswelle schmieren braucht ich 90 Grad Adapter, diese habe ich mir dann selbst gedreht. Nun kommt man mit der Fettpresse besser an die Schmiernippel. Zur Betätigung der Kupplung habe ich eine neue Stange gedreht und eine Messing-Scheibe.
Dateianhänge
K640_IMAG2780.JPG
K640_IMAG2779.JPG
K640_IMAG2778.JPG
K640_IMAG2734.JPG
K640_IMAG2731.JPG
Deutz F1L514/51
Röhr 24RA
Röhr 15R
2x Deutz MAH 711
Benutzeravatar
Deuöhr
Großbauer
Großbauer
Beiträge: 197
Registriert: 22.07.2013, 23:19
Wohnort: Sprockhövel
Kontaktdaten:

Re: Röhr 24RA

Beitragvon Deuöhr » 25.06.2016, 00:06

Als letztes kommt der neue Träger des Batteriekastens an die Reihe, Maße und Bilder habe ich auf dem RÖHR Treffen in Papenburg gemacht. Das Material habe ich in der Werkstatt gehabt und so konnte es los gehen, alles zugeschnitten und nun erstmal grundiert und angepasst. Als nächstes wird der Dieselfilterhalter neu angefertigt und der Halter des Batteriekasten durchgeschweißt. Das war es nun erstmal mit der Bilderflut, demnächst geht es ruhiger weiter :D
Gruß Marvin
Dateianhänge
K640_IMAG2751.JPG
K640_IMAG2750.JPG
K640_IMAG2748.JPG
K640_IMAG2744.JPG
K640_IMAG2742.JPG
Deutz F1L514/51
Röhr 24RA
Röhr 15R
2x Deutz MAH 711
Benutzeravatar
Deuöhr
Großbauer
Großbauer
Beiträge: 197
Registriert: 22.07.2013, 23:19
Wohnort: Sprockhövel
Kontaktdaten:

Re: Röhr 24RA

Beitragvon Deuöhr » 01.07.2016, 22:16

Hallo,
die letzten Tage bin ich wieder etwas weiter gekommen am 24RA. Zu erst musste ich mir etwas einfallen lassen um die Lenkbremse bzw die Pedale richtig festzusetzten. Die Vorrichtung zur Fixierung ist leider arg ausgeschlagen und so habe Bohrungen mit Gewinde in die Bremspedale geschnitten, dafür habe ich dann aus V2A einen Bolzen gedreht. Nun ist alles bombenfest und ich denke das genügt so :o :P Als nächstes habe ich das frisch feuerverzinke Gaspedal mit Handgas zusammengebaut und für den Schmiernippel eine Adapter aus Messing gedreht. Anschließend wurde aus V2A und Messing die Schraube für den Anschlag des Gaspedals gedreht, das ganze habe ich nun erstmal probehalber montiert. Die Trittbleche sollen demnächst Pulverbeschichtet werden.
Gruß Marvin
Dateianhänge
K640_IMAG2794.JPG
K640_IMAG2793.JPG
K640_IMAG2792.JPG
K640_IMAG2791.JPG
K640_IMAG2788.JPG
Deutz F1L514/51
Röhr 24RA
Röhr 15R
2x Deutz MAH 711
Benutzeravatar
Deuöhr
Großbauer
Großbauer
Beiträge: 197
Registriert: 22.07.2013, 23:19
Wohnort: Sprockhövel
Kontaktdaten:

Re: Röhr 24RA

Beitragvon Deuöhr » 01.07.2016, 22:18

Weitere Bilder....
Dateianhänge
K640_IMAG2807.JPG
K640_IMAG2805.JPG
K640_IMAG2803.JPG
K640_IMAG2802.JPG
K640_IMAG2801.JPG
Deutz F1L514/51
Röhr 24RA
Röhr 15R
2x Deutz MAH 711
Benutzeravatar
Deuöhr
Großbauer
Großbauer
Beiträge: 197
Registriert: 22.07.2013, 23:19
Wohnort: Sprockhövel
Kontaktdaten:

Re: Röhr 24RA

Beitragvon Deuöhr » 04.12.2016, 02:43

Hallo,
nach der kleinen Sommerpause am RÖHR geht es nun endlich im Winter wieder weiter. Zwischendurch habe ich mit einem Freund seinen ED16/2 soweit restauriert, ein paar Teile fehlen noch aber so ist er fertig.

Nun zum RÖHR, ich habe erstmal die Kupplungsglocke komplettiert mit C45 Bolzen für die Pedale und einer Alubuchse die am ende der Pedalwelle verstiftet wurde.

Nach langer Planung und suche habe ich soweit alles zusammen was ich für die Vorderachse benötige daher geht es nun an dieser Baustelle weiter.

Gruß Marvin
Dateianhänge
K800_K1024_DSCI1512.JPG
K800_K1024_IMAG3069.JPG
K800_K1024_DSCI1486.JPG
K800_K1024_IMAG3047.JPG
K800_K1024_IMAG2877.JPG
Deutz F1L514/51
Röhr 24RA
Röhr 15R
2x Deutz MAH 711
Benutzeravatar
Deuöhr
Großbauer
Großbauer
Beiträge: 197
Registriert: 22.07.2013, 23:19
Wohnort: Sprockhövel
Kontaktdaten:

Re: Röhr 24RA

Beitragvon Deuöhr » 04.12.2016, 02:47

Weitere Bilder....
Dateianhänge
K800_K1024_IMAG3070.JPG
K800_K1024_IMAG3068.JPG
K800_K1024_IMAG3065.JPG
K800_K1024_IMAG3064.JPG
K800_K1024_IMAG3063.JPG
Deutz F1L514/51
Röhr 24RA
Röhr 15R
2x Deutz MAH 711
Benutzeravatar
Deuöhr
Großbauer
Großbauer
Beiträge: 197
Registriert: 22.07.2013, 23:19
Wohnort: Sprockhövel
Kontaktdaten:

Re: Röhr 24RA

Beitragvon Deuöhr » 18.02.2017, 00:12

Nabend,
ich habe letztens am 24RA noch einmal den Bolzen der Sitzschwinge neu gedreht aus C45, dazu gab es aus Messing eine neue Scheibe.

Nach viel Nachforschung habe ich nun mit der Vorderachse begonnen, zuerst habe ich die Federpakete auseinander genommen und diese gründlich gesäubert. Danach habe ich alles grundiert und die Lagen etwas gefettet, anschließend habe ich die Klammern vorbereitet und die Nieten dafür gedreht. Die Herzbolzen habe ich neu gedreht und gefräst, nun konnte alles wieder montiert werden. Nun habe ich die restlichen Teile der Vorderachse inklusive des Vorderachsbock gereinigt und entlackt, anschließend grundiert. Als nächstes kommen überall die neuen Buchsen.

Gruß Marvin
Dateianhänge
K800_DSCI1546.JPG
K800_DSCI1544.JPG
K800_DSCI1542.JPG
K800_DSCI1540.JPG
K800_DSCI1539.JPG
Deutz F1L514/51
Röhr 24RA
Röhr 15R
2x Deutz MAH 711
Benutzeravatar
Deuöhr
Großbauer
Großbauer
Beiträge: 197
Registriert: 22.07.2013, 23:19
Wohnort: Sprockhövel
Kontaktdaten:

Re: Röhr 24RA

Beitragvon Deuöhr » 18.02.2017, 00:15

Weitere Bilder.
Dateianhänge
K800_IMG_20170215_213115.JPG
K800_IMG_20170214_164938.JPG
K800_IMG_20170211_171250.JPG
K800_IMG_20170214_164856.JPG
K800_IMG_20170211_171244.JPG
Deutz F1L514/51
Röhr 24RA
Röhr 15R
2x Deutz MAH 711
Benutzeravatar
Deuöhr
Großbauer
Großbauer
Beiträge: 197
Registriert: 22.07.2013, 23:19
Wohnort: Sprockhövel
Kontaktdaten:

Re: Röhr 24RA

Beitragvon Deuöhr » 18.02.2017, 00:23

Weitere Bilder.
Dateianhänge
K800_IMG_20170217_193940.JPG
K800_IMG_20170217_185707.JPG
K800_IMG_20170217_185625.JPG
K800_IMG_20170217_171750.JPG
K800_IMG_20170217_171742.JPG
Deutz F1L514/51
Röhr 24RA
Röhr 15R
2x Deutz MAH 711

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste