irus 1200

Alles was mit Zulassung, Amtlichem, Versicherung, Brief-Gesuchen usw. zu tun hat, kommt hier rein.
Wichtig: Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr! Rechtsverbindliche Angaben sind stets bei den entsprechenden Zulassungsstellen oder bei einem Anwalt zu erfragen. Anleitungen zur Umgehung von gesetzlichen Regelungen sind verboten!

Moderator: Traktorhof Team

Forumsregeln
Wichtig: Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr! Rechtsverbindliche Angaben sind stets bei den entsprechenden Zulassungsstellen oder bei einem Anwalt zu erfragen. Anleitungen zur Umgehung von gesetzlichen Regelungen sind verboten!
imker1964
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 29.01.2018, 18:40

irus 1200

Beitragvon imker1964 » 29.01.2018, 19:04

Hallo.
ich habe einen irus1200.
Baujahr 1962.
leider hat der Verkäufer keine Papiere mehr.
Weiß jemand wo oder wie ich noch an unterlagen
für das tolle teil kommen kann ?
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Benutzeravatar
Bungi81
Schlosser-Experte
Schlosser-Experte
Beiträge: 365
Registriert: 31.08.2016, 16:22
Wohnort: das schöne Sauerland

Re: irus 1200

Beitragvon Bungi81 » 30.01.2018, 09:43

Moin.

Google hilft...
http://www.einachser-freund.de/anleitungen.htm
oder einfach mal bei IRUS anrufen.... die beißen bestimmt nicht
Gruß, Stefan

"Kind vom Bauernhof braucht nen Trecker"

Bungartz & Peschke T8VW
Bungartz T6
Bungartz F6
Benutzeravatar
Hinnerk
Moderator
Moderator
Beiträge: 1628
Registriert: 17.01.2007, 17:55
Wohnort: in der Werkstatt
Kontaktdaten:

Re: irus 1200

Beitragvon Hinnerk » 30.01.2018, 18:14

imker1964 hat geschrieben:Hallo.
ich habe einen irus1200.
Baujahr 1962.
leider hat der Verkäufer keine Papiere mehr.
Weiß jemand wo oder wie ich noch an unterlagen
für das tolle teil kommen kann ?


Kein Name, keine Vorstellung, falsche Rubrik.... Imker, so läuft das hier nicht. Bitte die Forenregeln beachten. Beim nächsten Mal wird gelöscht.
Gruß, Hendrik
He who dies with the most toys wins!
imker1964
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 29.01.2018, 18:40

Re: irus 1200

Beitragvon imker1964 » 31.01.2018, 14:41

Bungi81 hat geschrieben:Moin.

Google hilft...
http://www.einachser-freund.de/anleitungen.htm
oder einfach mal bei IRUS anrufen.... die beißen bestimmt nicht

Dankeschön.
lg. Ingo
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

imker1964
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 29.01.2018, 18:40

Re: irus 1200

Beitragvon imker1964 » 31.01.2018, 14:47

Hinnerk hat geschrieben:
imker1964 hat geschrieben:Hallo.
ich habe einen irus1200.
Baujahr 1962.
leider hat der Verkäufer keine Papiere mehr.
Weiß jemand wo oder wie ich noch an unterlagen
für das tolle teil kommen kann ?


Kein Name, keine Vorstellung, falsche Rubrik.... Imker, so läuft das hier nicht. Bitte die Forenregeln beachten. Beim nächsten Mal wird gelöscht.
Gruß, Hendrik

Hallo Hendrik.
Ich bin neu hier. Deshalb wusste ich nicht genau wo ich das fragen konnte.
Wäre freundlicher wenn neuen bei sowas erklärt würde unter welcher
Rubrik man sowas fragen kann. Direkt mit löschen drohen ist nicht gerade nett.
Gruß. Ingo
Benutzeravatar
jweitzel
Kleinstbauer
Kleinstbauer
Beiträge: 108
Registriert: 13.10.2016, 11:48
Wohnort: Markgräflerland

Re: irus 1200

Beitragvon jweitzel » 31.01.2018, 16:45

Sorry.
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Und sich irgendwie vorzustellen, scheint eine veraltete Sitte bei veralteten Mitteleuropäern zu sein.

Johannes
Benutzeravatar
GTfan
Moderator
Moderator
Beiträge: 3150
Registriert: 17.04.2009, 13:45

Re: irus 1200

Beitragvon GTfan » 01.02.2018, 00:12

imker1964 hat geschrieben:Hallo Hendrik.
Ich bin neu hier. Deshalb wusste ich nicht genau wo ich das fragen konnte.
Wäre freundlicher wenn neuen bei sowas erklärt würde unter welcher
Rubrik man sowas fragen kann. Direkt mit löschen drohen ist nicht gerade nett.
Gruß. Ingo


Hallo Ingo,

mit dir trifft es jetzt wahrscheinlich genau den falschen. Du hast ja immerhin ein "Hallo" an den Anfang deiner Frage gestellt.
Jede Menge neuer Mitglieder kommen hier an, schreiben 1-2 manchmal auch noch schwer verständliche Sätze und kriegen weder ein "Hallo" noch einen Gruß, geschweige denn ein Dankeschön auf die Reihe.
Da fragen wir uns immer wieder, ob diese Leute auch im realen Leben so in den Supermarkt, die Apotheke oder zum Landmaschinenhändler rennen und ihre Wünsche, oft eher wie ein Verlangen denn ein Wunsch klingend, in den Raum brüllen. Und wenn sie das Teil in der Hand haben, wortlos wieder zur Tür hinaus gehen.

Um dieser Unart etwas Herr zu werden und vernünftige Umfangsformen in diesem Forum zu erhalten, haben wir die gewisse Regeln aufgestellt. Der Hinweis mit der richtigen Rubrik steht zusätzlich auf der Startseite, prominenter kann man ihn wohl kaum platzieren.
Da die Erfahrung leider zeigt, dass die Wenigsten auf einen netten Hinweis überhaupt reagieren, sondern einfach nur stillschweigend auf die Beantwortung ihrer Frage drängen, ist der einzige Weg eine Reaktion hervorzurufen und etwas Ordnung zu erhalten leider der Weg des Löschens. Zumindest bei mehrfacher Ignoranz. Deshalb der Hinweis bei der ersten Auffälligkeit, da bei jedem die Hoffnung auf Einsicht besteht.

Viele Grüße,
Fabian

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste