Lanz Alldog identifizieren...

Alles was mit Zulassung, Amtlichem, Versicherung, Brief-Gesuchen usw. zu tun hat, kommt hier rein.
Wichtig: Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr! Rechtsverbindliche Angaben sind stets bei den entsprechenden Zulassungsstellen oder bei einem Anwalt zu erfragen. Anleitungen zur Umgehung von gesetzlichen Regelungen sind verboten!

Moderator: Traktorhof Team

Forumsregeln
Wichtig: Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr! Rechtsverbindliche Angaben sind stets bei den entsprechenden Zulassungsstellen oder bei einem Anwalt zu erfragen. Anleitungen zur Umgehung von gesetzlichen Regelungen sind verboten!
Benutzeravatar
Hobelspan77
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.05.2018, 19:26
Wohnort: Rommerskirchen

Lanz Alldog identifizieren...

Beitragvon Hobelspan77 » 10.05.2018, 09:54

Grüßt euch, ich habe nun begonnen meinen Alldog zu zerlegen und bin nun auf der Suche nach der Fahrgestellnummer. Ich habe weder Brief noch Unterlagen zu dem Fahrzeug ein Typenschild hab ich auch noch nicht gefunden. Könnt ihr mir sagen wie ich jetzt weiter vorgehe? Vielen Dank schon mal...
Geht nicht gibt's nicht!!!
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Benutzeravatar
Neimanns_Knut
Schlosser-Experte
Schlosser-Experte
Beiträge: 302
Registriert: 02.07.2007, 14:12
Wohnort: Munster

Re: Lanz Alldog identifizieren...

Beitragvon Neimanns_Knut » 12.05.2018, 07:57

Moin Hobelspan,

wo die Fahrgestellnummer sich befindet kommt leider auf den Typ an.

Hier im Forum gibt es ein Bild für die Typen A 1215 - 1805.

Beim A 1205 befindet sie sich auf dem Rohrrahmen, in Fahrtrichtung rechts, vor dem Drehgelenk.

Das Typenschild befand sich auf dem Gehäuse für die Lenkung.

MfG
Neumanns_Knut
Ein Kurhesse in der Verbannung.

Holder EB
Lanz Alldog A1205
Porsche Diesel Junior 108 KH
Benutzeravatar
Hobelspan77
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.05.2018, 19:26
Wohnort: Rommerskirchen

Re: Lanz Alldog identifizieren...

Beitragvon Hobelspan77 » 15.05.2018, 10:06

Danke für den Hinweis...werde nach Feierabend an den Stellen mal suchen...
Geht nicht gibt's nicht!!!
Benutzeravatar
Hobelspan77
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.05.2018, 19:26
Wohnort: Rommerskirchen

Re: Lanz Alldog identifizieren...

Beitragvon Hobelspan77 » 19.05.2018, 11:31

Habe vorne am Rahmen eine vier stellige Nummer gefunden. 5169 kann man damit was anfangen? Vorab schon mal vielen Dank.
Geht nicht gibt's nicht!!!
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Benutzeravatar
Neimanns_Knut
Schlosser-Experte
Schlosser-Experte
Beiträge: 302
Registriert: 02.07.2007, 14:12
Wohnort: Munster

Re: Lanz Alldog identifizieren...

Beitragvon Neimanns_Knut » 19.05.2018, 18:28

Moin,

das dürfte die Fahrgestell- /Schleppernummer sein.

Um welchen Alldogtyp es sich handelt kann ich dir leider nicht sagen.


MfG
Neumanns_Knut
Ein Kurhesse in der Verbannung.

Holder EB
Lanz Alldog A1205
Porsche Diesel Junior 108 KH
Benutzeravatar
Hobelspan77
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.05.2018, 19:26
Wohnort: Rommerskirchen

Re: Lanz Alldog identifizieren...

Beitragvon Hobelspan77 » 19.05.2018, 20:42

Es scheint ein 1305 zu sein...hoffe ich erfahre noch mehr von den Spezialisten hier...schönes Wochenende :-)
Geht nicht gibt's nicht!!!
Benutzeravatar
Neimanns_Knut
Schlosser-Experte
Schlosser-Experte
Beiträge: 302
Registriert: 02.07.2007, 14:12
Wohnort: Munster

Re: Lanz Alldog identifizieren...

Beitragvon Neimanns_Knut » 20.05.2018, 07:05

Moin,

auch dir frohe Pfingsten.

MfG
Neimanns_Knut
Ein Kurhesse in der Verbannung.

Holder EB
Lanz Alldog A1205
Porsche Diesel Junior 108 KH

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste