Kühlerrahmen löten

Alles rund um Kühler, Wasserpumpe, Thermostat, Luft-Gebläse

Moderator: Traktorhof Team

ameyer
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 13.05.2015, 22:26

Re: Kühlerrahmen löten

Beitragvon ameyer » 24.07.2016, 18:07

Ein Dachdecker kann auch gut Weichlöten.........und ja- nur eine saubere Lötstelle ist eine haltbare Grundlage zum löten.
Kühler wurden eigentlich immer weich gelötet.
Gruß
Andreas
Einachser: Holder Pionier, nht, eb9, ed10, ed2, e12, r4, e5, e6, e8, awk monax, Siemens schuckert k4a, Kleinmotoren Hacke und Staub Einradhacke und haufenweise Zubehör.
Schlepper: Holder B10/A, B10/B, Eicher ES202, EM235 und 3711.
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Benutzeravatar
börni
Interessierter
Interessierter
Beiträge: 29
Registriert: 16.07.2016, 23:00
Wohnort: us der Stadt mit K

Re: Kühlerrahmen löten

Beitragvon börni » 24.07.2016, 19:09

Ich hab den Kühler jetzt zu einem Freund gebracht, der hat eine KFZ Werkstatt. Er hat gesagt, dass er das vor Jahren bei der Meisterausbildung mal gelernt hat. Muss aber erst noch die Lötsachen finden und ein bisschen probieren. Mal schauen...
Wolfgang.M
Sehr Interessierter
Sehr Interessierter
Beiträge: 68
Registriert: 12.04.2005, 20:20
Wohnort: 92284 Poppenricht
Kontaktdaten:

Re: Kühlerrahmen löten

Beitragvon Wolfgang.M » 25.07.2016, 22:10

Den Kühler von meinem Lanz habe ich in einer Spenglerei löten lassen.
www.bulldogseite.de
"Bulldogfahren dass macht Spaß, wenn du einen hast gib Gas!"
Benutzeravatar
börni
Interessierter
Interessierter
Beiträge: 29
Registriert: 16.07.2016, 23:00
Wohnort: us der Stadt mit K

Re: Kühlerrahmen löten

Beitragvon börni » 18.08.2016, 23:25

So, hat zwar ein bisschen gedauert, aber was lange währt, ...

Ich habe den Kühler zu einem Fachbetrieb für Autokühler gebracht. Die haben den kompletten Stahlrahmen neu festgelötet, zwei poröse Stellen verlötet, lackiert und abgedrückt. Hat 77,00 € gekostet. Billiger als ein neuer Kühler, die zudem laut Kühlerspezi nicht die Qualität der alten haben sollen.

Danke für eure Antworten!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste