Eicher EM235 - Kraftheber abdichten

Ob Ackerschiene, Frontlader oder hydraulisches Mähwerk, alles rund ums Öl-gesteuerte

Moderator: Traktorhof Team

ceilers
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23.05.2017, 13:50
Wohnort: Südliches Niedersachsen

Eicher EM235 - Kraftheber abdichten

Beitragvon ceilers » 15.05.2018, 15:15

Hallo,

an meinem Eicher EM235 tropft es aus dem Heckkraftheber genau an der Stelle
wo die "Nase" zur Lageregelung vom Regelsteuergerät am Krafthebergehäuse "eingehängt" wird.

Kann man die Stelle irgendwie von außen abdichten ?

(Das Regelsteuergerät selber ist dicht)

DANKE

Grüße
Christoph
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Andi1989
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 75
Registriert: 09.11.2017, 23:52

Re: Eicher EM235 - Kraftheber abdichten

Beitragvon Andi1989 » 16.05.2018, 03:58

Habe vor kurzem meinen Hydraulikblock auch abgedichtet bei mir waren die 2 Korkdichtungen von der Hydraulikölwanne, Getriebesitz und die Kupferringe der Leitungen undicht. Ich kann dir sagen das gibt eine ganz schöne Sauerei. So klein wie der Block aussieht aber der hat ein sau Gewicht. Ob du diesen Hebel von außen Abdichten kannst glaube ich kaum. Wenn ich morgen dran denke schau ich mal in die Explosionszeichnung.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste