Famulus 46 Kupplung einstellen

Alles zum Thema Kupplung

Moderator: Traktorhof Team

Benutzeravatar
landbastler
Interessierter
Interessierter
Beiträge: 34
Registriert: 08.05.2013, 20:37

Famulus 46 Kupplung einstellen

Beitragvon landbastler » 07.11.2018, 18:41

Hallo,
mein Nachbar hat einen wassergekühlten Famulus 46 und muss jetzt die Kupplung nachstellen. Auf welchen Wert müssen die Finger eingestellt werden ? Gibt es ansonsten noch Dinge beim Einstellen zu beachten ?

Gruß
landbastler
Jinma 164Y ; Baujahr 2016; 16PS/2400 u/min; 3 Zylinder Wirbelkammer-Dieselmotor; 2 Gruppen; je 3 Gänge vorwärts und 1x rückwärts; Allrad und Differentialsperre zuschaltbar; Zapfwelle 540, 720 und 1000 u/min; Servolenkung; Heckkraftheber ; Frontlader; Anhängerhydraulik; Überrollbügel mit Gurt;
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Benutzeravatar
GTfan
Moderator
Moderator
Beiträge: 3249
Registriert: 17.04.2009, 13:45

Re: Famulus 46 Kupplung einstellen

Beitragvon GTfan » 08.11.2018, 20:15

Hallo Landbastler,

zur Kupplung kann ich dir leider nicht wirklich helfen, da hab ich keine Einstellwerte. Ich bin mir aber auch unsicher, ob es da überhaupt konkrete Einstellwerte gab, oder ob das nicht mit Erfahrung und Gefühl geschieht.

Aber frag deinen Nachbarn mal, ob der Famulus 46 bis heute den originalen Motor mit originaler Einstellung drin hat, das würde mich sehr interessieren.

Viele Grüße,
Fabian
Benutzeravatar
landbastler
Interessierter
Interessierter
Beiträge: 34
Registriert: 08.05.2013, 20:37

Re: Famulus 46 Kupplung einstellen

Beitragvon landbastler » 10.11.2018, 12:54

Hallo GTfan,
mein Nachbar hat den Traktor Anfang der 90-ziger Jahre gekauft. Der Traktor wurde neu lackiert, bekam eine neue E-Anlage und neue Reifen, aber der Motor läuft noch unverändet. Ob in der Zeit davor Änderungen vorgenommen wurde weiß er nicht.

Gruß
landbastler
Jinma 164Y ; Baujahr 2016; 16PS/2400 u/min; 3 Zylinder Wirbelkammer-Dieselmotor; 2 Gruppen; je 3 Gänge vorwärts und 1x rückwärts; Allrad und Differentialsperre zuschaltbar; Zapfwelle 540, 720 und 1000 u/min; Servolenkung; Heckkraftheber ; Frontlader; Anhängerhydraulik; Überrollbügel mit Gurt;

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast