Mähdrescher Claas Europa

In diesem Unterforum haben alle Diskussionen rund um alle anderen landwirtschaftlichen Fahrzeuge Platz

Moderator: Traktorhof Team

claashans
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 21.07.2012, 14:27

Mähdrescher Claas Europa

Beitragvon claashans » 29.07.2012, 20:18

Was ist falsch eingestellt, wenn zu viel langes Stroh sich im Körnertank befindet?

Wind läßt sich nicht verstellen, der Hebel bewirkt nicht, daß dieser weiter auf geht.
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Benutzeravatar
Markus.
Monteur
Monteur
Beiträge: 676
Registriert: 25.08.2008, 20:10
Wohnort: Oberfranken

Re: Mähdrescher Claas Europa

Beitragvon Markus. » 29.07.2012, 21:28

Der Hebel vom Wind geht über ein Gestänge zu je zwei Klappen links und rechts vom Gebläse, die die Luftzufuhr regeln. Bestimmt sind diese angerostet. War bei mir genau so. Sprüh einfach etwas Caramba an die Drehpunkte und versuch es zur Not mit leichten Hamerschlägen gängig zu machen. Am Besten man ist zu zweit, einer bewegt den Hebel, der andere beobachtet die Klappen und das Gestänge. Hat bei mir auch funktionniert.
Mit etwas mehr Wind sollte es besser werden.
Gruß

Markus
Benutzeravatar
jaki
Schlosser-Experte
Schlosser-Experte
Beiträge: 476
Registriert: 04.08.2009, 22:34
Wohnort: Rechnitz

Re: Mähdrescher Claas Europa

Beitragvon jaki » 29.07.2012, 21:36

Das obere Lamellensieb könnte man evtl. auch etwas zumachen...

Gruß Jakob
Benutzeravatar
VaLi55
Kleinbauer
Kleinbauer
Beiträge: 145
Registriert: 07.03.2012, 17:30
Wohnort: Passau, Niederbayern

Re: Mähdrescher Claas Europa

Beitragvon VaLi55 » 24.09.2013, 18:32

Hallo,

du willst dir einen Claas Europa Mähdrescher bei einem Autovermieter mieten...wirklich? :-D

MfG
Mein Traktor: Güldner ABN
viewtopic.php?f=35&t=15418
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Benutzeravatar
Sierra
Moderator
Moderator
Beiträge: 4322
Registriert: 02.10.2008, 16:53
Wohnort: Allgäu

Re: Mähdrescher Claas Europa

Beitragvon Sierra » 24.09.2013, 20:04

Lies seine anderen völlig sinnfreien Beiträge und Du weißt, was Sache ist. Dies schreib ich als Mitglied. Als Moderator bin ich noch ein klein wenig moderat. Noch. Vielleicht versteht er den Wink mit dem Zaunpfahl und hört damit auf. Und zwar sofort!

Gruß
Michael
"'And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of
someone who wears his underpants on his head.'"
(Terry Pratchett in "Maskerade")
Mirko1993
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 21.06.2017, 13:33

Re: Mähdrescher Claas Europa

Beitragvon Mirko1993 » 21.06.2017, 13:46

Moin allerseits bin seit heute stolzer Besitzer eines claas europa mähdrescher vielleicht haben ja einige von euch Lust gegenseitig Fotos und Erfahrungen Preis zu geben und was man beachten muss LG Mirko
Benutzeravatar
GTfan
Moderator
Moderator
Beiträge: 3256
Registriert: 17.04.2009, 13:45

Re: Mähdrescher Claas Europa

Beitragvon GTfan » 21.06.2017, 23:38

Moin Mirko,

Glückwunsch zu dem Erwerb!

Was für Erfahrungsberichte wünscht du?
Welchen Motor hast du drin? Hat der Drescher nur eine Strohhaube, oder auch noch eine Presse?

Wenn du Fragen hast, immer her damit. Ich denke da kriegen wir was zusammen, zumal Columbus und Huckepack sehr ähnlich sind. Fotos vom Europa hab ich allerdings grad nicht zur Hand.

MfG
Fabian
Benutzeravatar
ihcpower
Monteur
Monteur
Beiträge: 644
Registriert: 27.04.2006, 07:57
Wohnort: Baden Württenberg

Re: Mähdrescher Claas Europa

Beitragvon ihcpower » 23.06.2017, 20:42

Hallo

Neben dem Lamellensieb sollte das Wechselsieb überprüft werden aber auch nach dem Dreschkorb sehen.

m.f.G.ihcpower

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast