Gibt es keine David Brown besitzer im Traktorhof ????

Hier könnt ihr alles schreiben was die Welt oder euch bewegt.

Moderator: Traktorhof Team

Benutzeravatar
DB 885
Schlosser-Experte
Schlosser-Experte
Beiträge: 303
Registriert: 14.04.2012, 18:33
Wohnort: 24969 Kleinwiehe

Re: Gibt es keine David Brown besitzer im Traktorhof ????

Beitragvon DB 885 » 19.08.2012, 10:36

Hallo DB 775,

Du fragst nach dem Ventilspiel ...

Welchen Motortyp hast Du? (Motornummer: AD 3/???)
Must Du mal nachschauen ....

Hier folgende Daten zum Ventilspiel KALT

AD 3/30 A und B - Einlaß: 0,35 mm
AD 3/49 A ind B - Einlaß: 0,25 mm
AD 3/40 A (bis Nr.: 3424) - Einlaß: 0,35 mm
AD 3/40 B (bis Nr.: 1495) - Einlaß: 0,35 mm
AD 3/40 A und B (nach vorstehenden Nrn.) - Einlaß: 0,25 mm
AD 3/55 A und B - Einlaß: 0,25 mm

AD 3/30 A und B - Auslaß: 0,30 mm
AD 3/49 A und B - Auslaß: 0,20 mm
AD 3/40 A (bis Nr.: 3424) - Auslaß: 0,30 mm
AD 3/40 B (bis Nr.: 1495) - Auslaß: 0,30 mm
AD 3/40 A und B (nach vorstehenden Nrn.) - Auslaß: 0,20 mm
AD 3/55 A und B - Auslaß: 0,20 mm


Ich hoffe, ich konnte helfen...
----
So long

Jan


Freundlichkeit ist ein Bumerang ... sie kommt zurück
(David Brown 25C (Bj 1955), 770 (Bj 1968), 775 (Bj 1975), 885 (Bj 1973), 990 (Bj 1974), 996 (Bj 1976), 1200 (Bj 1969), 1290 (Bj 1983), 1390 (Bj 1986), 1690 (Bj 1981)
IHC 844 S (Bj 1980))
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Benutzeravatar
DB 885
Schlosser-Experte
Schlosser-Experte
Beiträge: 303
Registriert: 14.04.2012, 18:33
Wohnort: 24969 Kleinwiehe

Re: Gibt es keine David Brown besitzer im Traktorhof ????

Beitragvon DB 885 » 08.04.2013, 20:25

... doch gibt es ...

Da mein 885 nun fertig ist, habe ich heute ...

8) einen 775 gekauft ... bevor mir langweilig wird ...
----
So long

Jan


Freundlichkeit ist ein Bumerang ... sie kommt zurück
(David Brown 25C (Bj 1955), 770 (Bj 1968), 775 (Bj 1975), 885 (Bj 1973), 990 (Bj 1974), 996 (Bj 1976), 1200 (Bj 1969), 1290 (Bj 1983), 1390 (Bj 1986), 1690 (Bj 1981)
IHC 844 S (Bj 1980))
stefanvsandree
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 28.04.2013, 11:34

Re: Gibt es keine David Brown besitzer im Traktorhof ????

Beitragvon stefanvsandree » 28.04.2013, 11:51

Guten Tag.
Ich habe seid Gestern einen 990A.
Dieser lief vor Jahren noch auf einer Englischen Kaserne.
Leider ohne Brief
Dieser hat eine komplett resturation nötig.
Daher bitte ich um Informationen zu "allem"
wie z.b. ob einer auch schonmal einen neuen Brief beantragen musste..
bzw. ob mir jemand Daten zum kompletten Trecker zu schicken könnte, wie Farbe, Orginal Reifen Größe ect. (Immoment sind "leider" nur Rasenpflege- Reifen drauf.)
Der Trecker wurde vom Vorbesitzer nicht gut gepflegt.. Die Folge-> Farben froher Trecker.
Der David hat überhaubt keine Elektrik.
Ich bin Dankbar für alle tipps und Informationen die mir helfen könnten.
Danke
MFG
Stefan
karl kramer 47
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 25.06.2012, 21:06

Re: Gibt es keine David Brown besitzer im Traktorhof ????

Beitragvon karl kramer 47 » 09.05.2013, 19:15

lieber björn1 : habe mal eine frage betiebsanleitung Getriebeöl sae 75w80. habe mir 2012 einen 780 bj 1966 sämtliche lager neu getriebe+differrencial in Holland im tausch sehr viel Geld bezahlt vor und nach, laut hörbare mechanische Geräusche.man hat mir in Holland gesagt, ins getriebe 20l sae30 in die portalachse sae140.nun lese ich da ins getriebe 75/80 habe leider keine betriebanleitung. jetzt einfach die 20 l öl raus u. entsorgen u.75/80 rein ist nicht gerade billig.wenn es aber so in der Betriebsanleitung steht bist Du Dir da ganz sicher. schrotti-780
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Benutzeravatar
DB 885
Schlosser-Experte
Schlosser-Experte
Beiträge: 303
Registriert: 14.04.2012, 18:33
Wohnort: 24969 Kleinwiehe

Re: Gibt es keine David Brown besitzer im Traktorhof ????

Beitragvon DB 885 » 27.02.2014, 22:04

Hallo Gemeinde,

doch es gibt sie ...

Seit heute habe ich den 5-ten ....

Es ist ein David Brown 1390 (Kabine, Allrad, Frontlader) geworden ...

Baujahr: 1982
Std: 3700
Zustand: .... na ja ... wurde als "Hofhure" genutzt, Blechkleid i. O., Reifen vorn fast neu ... hinten leider nicht TÜV-fähig ... Einfahrfrontlader (ALÖ-Quicke 2030)


Bilder folgen ...

(Jetzt: 775, 885, 990, 1290, 1390)
----
So long

Jan


Freundlichkeit ist ein Bumerang ... sie kommt zurück
(David Brown 25C (Bj 1955), 770 (Bj 1968), 775 (Bj 1975), 885 (Bj 1973), 990 (Bj 1974), 996 (Bj 1976), 1200 (Bj 1969), 1290 (Bj 1983), 1390 (Bj 1986), 1690 (Bj 1981)
IHC 844 S (Bj 1980))
Pater Brown
Neuling
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: 05.01.2014, 21:19

Re: Gibt es keine David Brown besitzer im Traktorhof ????

Beitragvon Pater Brown » 02.03.2014, 21:29

Na Dann viel Spass.
Fendt-Basti
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 11.05.2014, 14:38
Wohnort: 37194 Wahmbeck

Re: Gibt es keine David Brown besitzer im Traktorhof ????

Beitragvon Fendt-Basti » 11.05.2014, 15:00

Hallo ich bin heute auf dieses Forum mit diesem titel gestoßen und mich gleich angemeldet.
Ich habe mir vor ca. 4-5 Monaten einen David Brown 990 gekauft für kleines Geld weil der vorbesitzer sagte der schlepper geht hin und wieder nach 3-5 stunden aus! müsste man aber nur die filter und leitungen sauber machen und alles ist gut!
Das habe ich getan alle Leitungen filter und tank ordentlich gereinigt! Trotzdem ging der David immer noch aus! Dann haben wir alle leitungen und die Vorförderpumpe neu gemacht! und der David geht immernoch aus! Also habe ich ins Portmonee gefasst und habe die Dieseleinspritzpumpe (CAV) zum überholen weggebracht, am freitag kam die pumpe wieder zurück und ich habe sie gleich eingebaut und resultat wahr der David geht immernoch wie er will nach 2-5 stunden aus !!!
Jetzt bin ich mit meinem Latein am ende und bitte ob mir jemand helfen kann !!!
Danke schonmal im Vorraus!Mfg
Pater Brown
Neuling
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: 05.01.2014, 21:19

Re: Gibt es keine David Brown besitzer im Traktorhof ????

Beitragvon Pater Brown » 22.05.2014, 17:15

Beschreib mal Näher das Proplem:Geht er schlagartig aus? Wann Springt er wieder an?
Hast du mal Nach dem Filter in der Einspritzpumpe geschaut der wird immer gerne Vergessen.
Ansonten hört sich das so an als ob er irgenwo Luft ziehen würde.
Fendt-Basti
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 11.05.2014, 14:38
Wohnort: 37194 Wahmbeck

Re: Gibt es keine David Brown besitzer im Traktorhof ????

Beitragvon Fendt-Basti » 25.05.2014, 21:00

Hallo es ist unregelmäsig wenn man ihn das erste mal (zb morgens) normal anlässt über den anlasser springt er an dann kann man ca.2 bis 5 stunden (unregelmäßig) mit ihm fahren und arbeiten und dann geht er einfach schlagartig ohne vorankündigung wie als ob man den auslasser betätigt aus! und will über den anlasser nicht mehr anspringen da kommt nix nichtmal rauch aus dem auspuff aber schleppt man ihn an ist er nach 2-3 meter sofort wieder an und läuft wieder 2-4 stunden und das spiel geht wieder von vorne los ! die einspritzpumpe ist jetzt in einer fachwerstatt generalüberholt worden aber das problem ist noch immer da! die vorförderpumpe mit handbetätigung ist auch neu gekommen und einen vorfilter habe ich auch schon zwischen gesetzt und er ist immer bis oben hin voll getankt und der tank ist auch gereinigt trotzdem behält er das problem !
Benutzeravatar
DB 885
Schlosser-Experte
Schlosser-Experte
Beiträge: 303
Registriert: 14.04.2012, 18:33
Wohnort: 24969 Kleinwiehe

Re: Gibt es keine David Brown besitzer im Traktorhof ????

Beitragvon DB 885 » 27.05.2014, 21:19

Hallo ??? (Fendt-Basti),

wie Pater Brown schon beschrieben hat ... es scheint der Filter in der Einspritzpumpe zu sein.
Entweder verdreckt, oder die Membrane ist defekt.

Weißt Du, wie du daran kommst?

Ansonsten meld Dich nochmal, dann stell ich eine "Fotoserie" ein ... aber erst Freitag oder Samstag, da ich dienstlich unterwegs bin.
----
So long

Jan


Freundlichkeit ist ein Bumerang ... sie kommt zurück
(David Brown 25C (Bj 1955), 770 (Bj 1968), 775 (Bj 1975), 885 (Bj 1973), 990 (Bj 1974), 996 (Bj 1976), 1200 (Bj 1969), 1290 (Bj 1983), 1390 (Bj 1986), 1690 (Bj 1981)
IHC 844 S (Bj 1980))
Fendt-Basti
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 11.05.2014, 14:38
Wohnort: 37194 Wahmbeck

Re: Gibt es keine David Brown besitzer im Traktorhof ????

Beitragvon Fendt-Basti » 02.06.2014, 19:29

Hallo danke für die tipps !
Aber die einsritzpumpe ist kommplett überholt worden und hat jetzt vielleicht 10 stunden gelaufen und hat es ungefähr nach 3,5 stunden nach einbau der pumpe wieder gemacht mit dem ausgehen ! mfg Fendt-Basti
Pater Brown
Neuling
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: 05.01.2014, 21:19

Re: Gibt es keine David Brown besitzer im Traktorhof ????

Beitragvon Pater Brown » 04.06.2014, 16:09

Ich würde sagen das Ding zieht irgendwo Luft weil ja auch kein Rauch aus dem Auspuff kommt wie du sagst.Ansonsten weiter nach dem ausschlussverfahen Arbeiten:Leitugen prüfen,Düsen abdrücken, Luftfilter reinigen und so weiter.
Benutzeravatar
DB 885
Schlosser-Experte
Schlosser-Experte
Beiträge: 303
Registriert: 14.04.2012, 18:33
Wohnort: 24969 Kleinwiehe

Mein 1390

Beitragvon DB 885 » 10.06.2014, 18:47

Hallo Gemeinde,

hier sind endlich mal einige Bilder von meinem 1390 ...

Bild

Bild

So habe ich ihn gefunden (20.02.14) ...
Er stand schon seit etwas mehr als 1.5 Jahre ungenutzt herum ....

Bild

Bild

Bild

Vom Zustand her stellte es sich so dar, als dass die Bremstechnik komplett deaktiviert wurde, und voll auf mechanische Funktionsweise umgebaut wurde.

Soll bedeuten, dass die alle Bremszylinder entfernt wurden, und man sich irgendwelche Gestänge zusammengeschweißt hatte.

Der Dieseltank wurde außer Funktion gesetzt, da die Tankanzeige nicht funktionierte.
also hat man in der Kabine im rechten Fußraum einen 20 L Kanister "eingebaut", und die Leitungen entsprechend umgelegt (siehe roter Schlauch, der aus der Kabine kommt).
Um nicht unverhofft stehen zu bleiben, hat man dann noch einen "Reservekanister" installiert.
Dieser befand sich hinter dem Sitz .... und konnte bei Bedarf mit dem Kanister im Fußraum verbunden werden.

Dann hat man die Zapfwellenkupplung ebenfalls von der vorgesehenen Funktionsweise erlöst, und wiederum über irgendwelche zusammengebratenen Gestänge (s. Stange, die auf der linken Seite aus der Kabine kommt) umgeleitet.

Über die Elektrik will ich gar nicht reden (s. Kabel hinter der Kabine) ...

Ansonsten war er in "gutem" Zustand.

Da die ausgebauten Teile noch fast alle vorhanden waren, ging das "zurückbauen" ziemlich schnell, und ich konnte ihn am 14.03.14 schon zulassen.

Wenn ich jetzt mal Zeit habe, soll er auch wieder in Weiss / Orange lakiert werden.

Mal sehen, wann ich dazu komme ... denn ich bekomme am Donnerstag "eine neue Baustelle" ...


Ich habe mir für schmales Geld noch einen David Brown 996 gekauft.

Der wird aber wohl erst einmal eingedieselt und in die Ecke gestellt ...
----
So long

Jan


Freundlichkeit ist ein Bumerang ... sie kommt zurück
(David Brown 25C (Bj 1955), 770 (Bj 1968), 775 (Bj 1975), 885 (Bj 1973), 990 (Bj 1974), 996 (Bj 1976), 1200 (Bj 1969), 1290 (Bj 1983), 1390 (Bj 1986), 1690 (Bj 1981)
IHC 844 S (Bj 1980))
885narrow
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 18.06.2014, 21:11

Re: Gibt es keine David Brown besitzer im Traktorhof ????

Beitragvon 885narrow » 18.06.2014, 21:30

Hallo,
Ich möchte mich auch als David Brown Besitzer outen.
Den ich mein eigen nenne ist ein 72 er 885 Schmalspur.
Er wurde von Vorbesitzer ein wenig geserviced, und seinen Bedürfnissen angepasst. Dh. Zum ziehen von Bootsanhängern.
Hier ein paar Bilder:
Bild
Bild
Zu erneuern sind die Hubstangen etc.
Bild
Der Absteller wieder auf original umbauen.
Bild
Dazu fehlt mir der Aufbau? Wie es funktionieren sollte
Bild



Um die Elektrik hab ich mich schon gekummert und Traktormeter geht auch wieder.
Bild

Die linke Achsabdichtung ist leider undicht und muss gemacht werden.
Bild

Und so sah er neu aus 1972
Bild

Gerne hätte ich eine Bedienungsanleitung und ein Servicehandbuch und Tipps wie ich einen doppelwirkenden und einfachwirkenden Hydraulikanschluss realisieren kann.

Achja die Kabine ist eine Mauser.

Freue mich das ich diese Forum gefunden habe!
Gruss an alle Traktorkollegen!
LG
885narrow
Sent from mobile device, maybe not 100% error free!
Benutzeravatar
DB 885
Schlosser-Experte
Schlosser-Experte
Beiträge: 303
Registriert: 14.04.2012, 18:33
Wohnort: 24969 Kleinwiehe

Re: Gibt es keine David Brown besitzer im Traktorhof ????

Beitragvon DB 885 » 20.06.2014, 19:24

Hallo 885narrow,

schönes Teil hast Du da ...

ich könnte Dir mit Unterlagen weiterhelfen ...

Melde Dich mal per E-Mail bei mir, oder schicke Deine E-Mail-Adresse per PN.
----
So long

Jan


Freundlichkeit ist ein Bumerang ... sie kommt zurück
(David Brown 25C (Bj 1955), 770 (Bj 1968), 775 (Bj 1975), 885 (Bj 1973), 990 (Bj 1974), 996 (Bj 1976), 1200 (Bj 1969), 1290 (Bj 1983), 1390 (Bj 1986), 1690 (Bj 1981)
IHC 844 S (Bj 1980))

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste