Deutz MAH 914

Alles über Standmotoren, deren Geschichte und Arbeitszweck

Moderator: Traktorhof Team

LarsVader1982
Monteur
Monteur
Beiträge: 626
Registriert: 15.05.2015, 15:01

Deutz MAH 914

Beitragvon LarsVader1982 » 13.10.2012, 21:41

Hallo...

möchte mir weitere Beschäftigung nach meinem Dieselross sichern...
bin am überlegen einen alten Deutz Stationärmotor wieder fit zu machen...

was meint Ihr, wie stehen die Chancen einen schönen Deutz MAH 914 zu finden?
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

ewigenr4
Kleinstbauer
Kleinstbauer
Beiträge: 119
Registriert: 08.07.2009, 06:17
Wohnort: Freckenfeld

Re: Deutz MAH 914

Beitragvon ewigenr4 » 14.10.2012, 00:00

Hallo,
weiß nicht ob der noch aktuell ist....

http://www.quoka.de/tipps/914-motor/

Gruß Maik
Der Bauer ernährt das Volk, nicht der König
Benutzeravatar
Andy K.
Moderator
Moderator
Beiträge: 264
Registriert: 11.06.2010, 22:23
Kontaktdaten:

Re: Deutz MAH 914

Beitragvon Andy K. » 17.10.2012, 17:56

Hallo Diesel®oss. Muss es denn unbedingt ein 914er sein?
Also bei ebay sind jede Woche brauchbare Deutz Stationärmotoren drin. ;)

Gruß Andy
Deutz MA 308, MA 416(2), MA 608, MAH 514, MAH 711(2), MAH 916(2), MAH 320, Güldner GKN, Fichtel&Sachs Stamos,

Allgaier A22, R22, R18, Deutz F1M 414, Deutz D3006, Hanomag R 27...
LarsVader1982
Monteur
Monteur
Beiträge: 626
Registriert: 15.05.2015, 15:01

Re: Deutz MAH 914

Beitragvon LarsVader1982 » 17.10.2012, 20:46

nein, muß nicht unbedingt, andere Motoren wären auch gut...
sollten nur komplett und vollständig sein...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast