Berichte auf www.oldtimertrecker.de

Habt ihr eine interessante Homepage oder kennt ihr einen interessanten Verein. Hier könnt ihr diese Vorstellen.

Moderator: Traktorhof Team

Benutzeravatar
buytool
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 13.10.2009, 10:47
Wohnort: Billerbeck
Kontaktdaten:

Berichte auf www.oldtimertrecker.de

Beitragvon buytool » 02.12.2012, 19:17

Hallo,

auf der Seite http://www.oldtimertrecker.de stellen wir Trakoren und Landmaschinen von Damals vor. Wir berichten auch über Nutzfahrzeuge, Autos und Motorräder.

Gerne veröffentlichen wir Ihre Pressemitteilungen über Vereine, Treffen und Musen zum Thema Oldtimer.
Wenn Sie keinen fertigen Text haben, können wir das übernehmen. Senden Sie uns dazu Informationen und Bilder zu.

Möchten Sie Ihren Oldtimer bei uns vorstellen? Dann senden Sie uns bitte eine eMail.

MfG Dirk Stegemann

Bild
Bilder von meinem Schlepper auf www.oldtimertrecker.de
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

12-2008
Aushilfsschlosser
Aushilfsschlosser
Beiträge: 247
Registriert: 22.12.2008, 10:34
Wohnort: EMDEN

Re: Berichte auf www.oldtimertrecker.de

Beitragvon 12-2008 » 02.12.2012, 21:43

Hm...
was hast du vor ?
Reicht dir etwa die Arbeit als Geschäftsfüher in deiner eigenen Landtechnik Firma noch nicht ?
Benutzeravatar
buytool
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 13.10.2009, 10:47
Wohnort: Billerbeck
Kontaktdaten:

Re: Berichte auf www.oldtimertrecker.de

Beitragvon buytool » 09.12.2012, 10:43

12-2008 hat geschrieben:Hm...
was hast du vor ?
Reicht dir etwa die Arbeit als Geschäftsfüher in deiner eigenen Landtechnik Firma noch nicht ?


Hallo 12-2008,

als Dienstleistung Unternehmen bieten wir einen guten Service von dem beide Seiten profitieren.

Hier zwei Beispiel:
Valmet 502 verrichtet zuverlässig seine Arbeit
http://www.oldtimertrecker.de/valmet-502-verrichtet-zuverlassig-seine-arbeit/

Besonders die vorher - nachher Bilder sind interessant. Wer einen Oldtimer schon einmal so restauriert hat, kann sich gut vorstellen wie viel Arbeit darin steckt.
Wir würdigen diese Leistung gerne.

Grüße aus dem Münsterland
Zuletzt geändert von Sierra am 09.12.2012, 11:51, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link zu einem Heyde-Beitrag entfernt.
Bilder von meinem Schlepper auf www.oldtimertrecker.de
Benutzeravatar
Shockwave
Moderator
Moderator
Beiträge: 993
Registriert: 12.11.2009, 20:07
Wohnort: WW

Re: Berichte auf www.oldtimertrecker.de

Beitragvon Shockwave » 09.12.2012, 11:35

Da hat unser T. Heyde wohl wieder eine Plattform der Offenbarung gefunden :mrgreen:
Gruß, Falko
JD X165 (2012) - JD 5055e (2011) - JD 212 (1979) - JD 110 (1966) - Energic 511 (1956) - MH Pony (1952) - JD B (1938) - JD E (1931) - JD GP (1928)
Es gilt das © für meine Bilder!
John Deere. Eine der 100 besten Marken der Welt.
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Benutzeravatar
Sierra
Moderator
Moderator
Beiträge: 4321
Registriert: 02.10.2008, 16:53
Wohnort: Allgäu

Re: Berichte auf www.oldtimertrecker.de

Beitragvon Sierra » 09.12.2012, 11:50

Weil Heyde hier die ranglistenhöchste persona non grata ist, habe ich mich erdreistet, den Link zu seinem Selbstbeweihräucherungsbeitrag zu entfernen.

Im Zusammenhang mit Heyde von "restaurieren" zu sprechen ist ein Schlag ins Gesicht jedes ernsthaften Restaurierers.

Gruß
Michael
"'And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of
someone who wears his underpants on his head.'"
(Terry Pratchett in "Maskerade")
ewigenr4
Kleinstbauer
Kleinstbauer
Beiträge: 120
Registriert: 08.07.2009, 06:17
Wohnort: Freckenfeld

Re: Berichte auf www.oldtimertrecker.de

Beitragvon ewigenr4 » 09.12.2012, 19:33

Hallo Michael,
heißt das wirklich "Restaurierer"?
oder Restaurator??

Gruß Maik
Der Bauer ernährt das Volk, nicht der König
Benutzeravatar
Sierra
Moderator
Moderator
Beiträge: 4321
Registriert: 02.10.2008, 16:53
Wohnort: Allgäu

Re: Berichte auf www.oldtimertrecker.de

Beitragvon Sierra » 09.12.2012, 21:14

Hm, gute Frage.

In meiner Begriffswelt ist ein Restaurator langjährig ausgebildet und für Kunstgegenstände zuständig. Ob das eine geschützte Berufsbezeichnung ist, weiß ich nicht.

Und ob das so stimmt, auch nicht.

Gruß
Michael
"'And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of
someone who wears his underpants on his head.'"
(Terry Pratchett in "Maskerade")
Benutzeravatar
fl237
Bauer
Bauer
Beiträge: 173
Registriert: 24.09.2008, 00:20
Wohnort: Bayern

Re: Berichte auf www.oldtimertrecker.de

Beitragvon fl237 » 09.12.2012, 22:19

Sierra hat geschrieben:In meiner Begriffswelt ist ein Restaurator langjährig ausgebildet und für Kunstgegenstände zuständig. Ob das eine geschützte Berufsbezeichnung ist, ...

Hallo Michael,
... hab`s mir im Wiki nachgeschlagen:

"Der Restaurator beschäftigt sich mit der Konservierung und Restaurierung (Erhaltung und Wiederherstellung) ... von Kunst- und Kulturgut"

"Die Tätigkeit des Restaurators widmet sich vor allem der Bestandserhaltung von Kunst- und Kulturgut. Diese Arbeit ist geprägt vom Respekt gegenüber dem Original und seiner Geschichte. Dabei müssen alle angewendeten Arbeitsweisen schonend, reversibel, und nachvollziehbar sein" (Michael Petzet)

:spannend:
"Die Berufsbezeichnung „Restaurator“ ist, mit Ausnahme von Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt, in den meisten Bundesländern gesetzlich nicht geschützt. Daher ist eine freiberufliche Tätigkeit ohne nachgewiesene Berufsqualifikation prinzipiell möglich ..."


geprägt vom Respekt gegnüber dem Original und seiner Geschichte - besser hätte ich es nicht formulieren können :mrgreen:
demnach ist auch nicht jeder selbsternannte Restaurierer zwangsläufig ein Restaurator :?:

Gruß
Thomas
mein Pferd für den Winter: Fendt Dieselross, 24 Stärken
mein Pferd für den Sommer: Yamaha FJR 1300, 142 Stärken
Benutzeravatar
buytool
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 13.10.2009, 10:47
Wohnort: Billerbeck
Kontaktdaten:

Re: Berichte auf www.oldtimertrecker.de

Beitragvon buytool » 16.12.2012, 19:06

Jetzt haben wir den Unterschied geklärt.
Bilder von meinem Schlepper auf www.oldtimertrecker.de
Benutzeravatar
buytool
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 13.10.2009, 10:47
Wohnort: Billerbeck
Kontaktdaten:

Re: Berichte auf www.oldtimertrecker.de

Beitragvon buytool » 21.01.2013, 10:16

Hallo,

einen ersten Bericht zum Thema Restaurierung haben wir nun online.

Ein Valmet 361D für die Enkelkinder:
http://www.oldtimertrecker.de/valmet-361d-fur-die-enkelkinder/

Bild

Über weitere Vorschläge würden wir uns freuen.
Bilder von meinem Schlepper auf www.oldtimertrecker.de
Benutzeravatar
buytool
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 13.10.2009, 10:47
Wohnort: Billerbeck
Kontaktdaten:

Valmet 33 in Deutschland

Beitragvon buytool » 10.02.2013, 18:45

Hallo,

wir haben einen weiteren Valmet Besitzer gefunden und es gibt einen Bericht zum Valmet 33.
http://www.oldtimertrecker.de/valmet-33-einzigartig-in-deutschland/

Bild
Bilder von meinem Schlepper auf www.oldtimertrecker.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste