Besuch im Museum in Finnland

Habt ihr eine interessante Homepage oder kennt ihr einen interessanten Verein. Hier könnt ihr diese Vorstellen.

Moderator: Traktorhof Team

Benutzeravatar
buytool
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 13.10.2009, 10:47
Wohnort: Billerbeck
Kontaktdaten:

Besuch im Museum in Finnland

Beitragvon buytool » 16.06.2013, 06:49

Hallo,

auch wenn das Musem Gårdskulla gård weit weg ist, aber ein Besuch lohnt sich. Es ist einmalig eine so große Sammlung historischer Landmaschinen zu sehen. Mein zweiter Besuch mit Bildern und einem Video aus dem Museum ist auf dieser Seite:

http://www.oldtimertrecker.de/museum-auf-dem-gutshof-gardskulla-gard/

Bild
Bilder von meinem Schlepper auf www.oldtimertrecker.de
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Benutzeravatar
Güldner1961
Schlosser
Schlosser
Beiträge: 252
Registriert: 08.07.2011, 23:31
Wohnort: 53909 Zülpich
Kontaktdaten:

Re: Besuch im Museum in Finnland

Beitragvon Güldner1961 » 25.06.2013, 16:01

Hallo,

es ist ein interessanter und schöner Bericht.

Gruß Jürgen
Einmal Güldner , immer Güldner .
Unsere Fahrzeuge :
Güldner Burgund Tragschlepper Bj. 1961
Güldner AZK Bj.1954
Grümer 2-Seitenkipper
2-Achs Anhänger Hersteller unbekannt
Bauwagen Bj. 1976 Hersteller W.Kleusberg
PKW Anhänger WM Meyer
schneider
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 08.01.2015, 13:36
Wohnort: Hof

Re: Besuch im Museum in Finnland

Beitragvon schneider » 08.01.2015, 15:18

Kannst du auch mehr über Finnland erzählen?!
gerne auch in einem anderen Thread oder per PN!
Ich will dort gerne einmal Urlaub machen :-)
Erst wenn
der letzte Baum gerodet,
der letzte Fisch vergiftet
und der letzte Fisch gefangen ist,
werdet ihr feststellen,
dass man Gold nicht essen kann.
Benutzeravatar
F20GH
Oldie-Lohnunternehmer
Oldie-Lohnunternehmer
Beiträge: 2264
Registriert: 04.12.2007, 12:48
Wohnort: Bergisches Land (NRW)

Re: Besuch im Museum in Finnland

Beitragvon F20GH » 08.01.2015, 18:58

Hallo Schneider,

eine schöne Weisheit hast Du da unter Deinen Beiträgen stehen. Schön, dass es noch Leute gibt, die daran glauben. An dem Spruch ist ja auch ein wahrer Kern!
Aber ohne Geld kann man sich halt weder einen Baum noch einen Fisch kaufen, das ist das Problem bei der ganzen Sache ....
Dennoch solltest Du mal den vergifteten Fisch durch den vergifteten Fluss ersetzen. ;-)


Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet und der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr feststellen, dass man Geld (Gold) nicht essen kann


Gruß, F20GH, der übrigens auch Schneider mit Nachnamen heißt und so die Vorzüge hoher Anonymität bedingt durch diesen "seltenen" Namen genießt!
Fendt 108SA 1975; Fendt Fix 2 1961; Fendt F20GH 1952; Fendt F15G6 1955; Fahr D90H 1956
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Rohölzünder
Oldie-Lohnunternehmer
Oldie-Lohnunternehmer
Beiträge: 2688
Registriert: 18.06.2004, 10:29

Re: Besuch im Museum in Finnland

Beitragvon Rohölzünder » 08.01.2015, 20:16

Hallo,

In Finland gibt es Regionen, da wird es einen oder zwei Tage lang nicht dunkel, bzw. nicht hell. Wenn man das nicht vorher weis ist das ein wenig unheimlich.

Und nimm genug Bier mit. Alkohol ist da verdammt teuer! Ich habe noch zwei Dosen Bier im Schrank, leider leer getrunken. Lappin Kulta. Sehr lecker und klasse Design!:)

Gruß Gordon
Oldtimer restaurieren ist ein dreckiger und undankbarer Job, aber irgendjemand muß es ja machen.
Benutzeravatar
FarmerUlf
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 19.01.2015, 19:01

Re: Besuch im Museum in Finnland

Beitragvon FarmerUlf » 20.01.2015, 23:27

Spannend! - Da ist ja viel los in Soumi ;) - Eines der Länder, wo es mit am meisten Fläche zu beackern gibt.

Sind die Seen wirklich so wunderbar wie auf den Fotos?
Benutzeravatar
Holgerxyz
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 12.01.2015, 09:27

Re: Besuch im Museum in Finnland

Beitragvon Holgerxyz » 09.02.2015, 11:03

Prima, vielen Dank für den schönen Bericht. Ich würde so gerne hinfahren. Schade, dass Finnland so teuer ist.
Rohölzünder hat geschrieben:Und nimm genug Bier mit. Alkohol ist da verdammt teuer! Ich habe noch zwei Dosen Bier im Schrank, leider leer getrunken.

Da kann ich mich nur anschließen. Vor eniger Zeit war ich mit meiner Familie in dem Museum hier: http://www.traktormuseum.net/ in Morso, ca. 160 km von Aarhus entfernt. Wunderbar. Aber dann als man am Abend ein Bier trinken wollte, musste man mit großen Ausgaben rechnen. Ist wohl so in allen skandinavischen Ländern.

Gruß Holger
Wir lästern nicht, wir stellen nur fest! ;-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast