Hanomag Händler

Habt ihr eine interessante Homepage oder kennt ihr einen interessanten Verein. Hier könnt ihr diese Vorstellen.

Moderator: Traktorhof Team

Benutzeravatar
Danny
Moderator
Moderator
Beiträge: 2346
Registriert: 27.01.2004, 19:43
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Hanomag Händler

Beitragvon Danny » 20.03.2004, 15:29

Hab einen ziemlich interessanten Händler gefunden der sehr schön restaurierte Hanomags und auch andere Schlepper verkäuft.
Für Leute die dort in der nähe wohnen ist das bestimmt interessant

http://www.scheer-landtechnik.de/index.html
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Benutzeravatar
Matze
Bauer
Bauer
Beiträge: 165
Registriert: 26.10.2003, 10:41
Wohnort: Kreis RE/NRW

Beitragvon Matze » 21.03.2004, 11:32

Hallöchen!

Die Hanomags von diesem Händler sehen optisch wirklich klasse aus.Da würde es sich bestimmt lohnen mal vorbeizufahren.


Grüße,

Matze
Benutzeravatar
onkel ti
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 24.03.2004, 17:39
Wohnort: Detmold
Kontaktdaten:

Beitragvon onkel ti » 10.04.2004, 21:29

Ja das sieht evht klasse aus was dort angeboten wird

Da muss ich doch die Tage mal hin, ist ja nicht so weit weg.

Oder war jemand in letzter Zeit mal da?

Ich möcht nämlich gern mal wissen was der gute Mann für
Preisvorstellungen hat.


Gruß

Thiemo
Benutzeravatar
Danny
Moderator
Moderator
Beiträge: 2346
Registriert: 27.01.2004, 19:43
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Beitragvon Danny » 10.04.2004, 21:41

Wenn du da warst kannst du hier ja mal schreiben was der für die Traktoren haben will.
Würde mich nämlich auch mal interessieren.

MFG
Google Werbung
Sponsor
Registriert: Mi 18. Juni 2003, 00:00
Wohnort: Internet

Werbung

Beitragvon Google Werbung » Automatisch

Benutzeravatar
onkel ti
Neuling
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 24.03.2004, 17:39
Wohnort: Detmold
Kontaktdaten:

Beitragvon onkel ti » 10.04.2004, 22:21

Jau das mach ich doch glatt :D

Das wird aber erst übernächste Woche sein :(
Benutzeravatar
Danny
Moderator
Moderator
Beiträge: 2346
Registriert: 27.01.2004, 19:43
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Beitragvon Danny » 28.07.2004, 04:07

warst du eigentlich jetzt irgendwann mal da ^^ :lol:
da gibts im moment übrigens einen top restaurierten Brilliant 701 A

ein Traum in diesem Zustand O.O

Bild
Benutzeravatar
F28PHII
Schlosser-Experte
Schlosser-Experte
Beiträge: 341
Registriert: 14.11.2003, 09:44
Wohnort: Krs. Herford / Westfalen

Beitragvon F28PHII » 28.07.2004, 08:09

Leute, macht Euch keine Hoffnungen ! :x :x

Ich bin schon mehrfach dort gewesen. Erstmal ist das ein grosser Schrottplatz, d. h. fast alle Fahrzeuge stehen draussen und gammeln vor sich hin :( (schon fast ein Fall fuer das Umweltamt :evil: ). Das Motto dieses Schraubers ist "aus drei mach einen" und "was nicht passend ist, wird passend gemacht, egal wie".
Und die Preisvorstellungen (Ersatzteile) von dem sind auch alles andere als realistisch. Fuer eine nicht mal passende Kurbel (zu kurz) fuer meinen Fendt F28 hat der schlappe 80 Euro gefordert !!! :shock:
Einen Bekannten von mir hat er gelinkt, indem er ihm ein gebrauchtes Hydraulik-Steuergeraet "im Austausch" verkauft, da er dessen Brillant nicht kurzfristig reparieren konnte. Am Ende hat er eine saftige Rechnung dafuer bekommen. Wenn er den Preis vorher gewusst, haette er die Finger davon gelassen. :twisted:

Aber am Ende muss jeder seine eigene Erfahrungen machen ... :!:
Benutzeravatar
Danny
Moderator
Moderator
Beiträge: 2346
Registriert: 27.01.2004, 19:43
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Beitragvon Danny » 29.07.2004, 01:12

hmm dabei sehen die angebote die er da im Internet stehen hat grade mal gar nich nach Schrott aus O.o
Da sieht man ma wie man sich täuschen kann ^^

Aber schade um die schönen Schlepper
hanomag-Power
Sehr Interessierter
Sehr Interessierter
Beiträge: 69
Registriert: 17.10.2005, 18:05
Wohnort: 49170 Hagen a.T.w.
Kontaktdaten:

Beitragvon hanomag-Power » 19.10.2005, 21:54

F28PHII hat geschrieben:Leute, macht Euch keine Hoffnungen ! :x :x

Ich bin schon mehrfach dort gewesen. Erstmal ist das ein grosser Schrottplatz, d. h. fast alle Fahrzeuge stehen draussen und gammeln vor sich hin :( (schon fast ein Fall fuer das Umweltamt :evil: ). Das Motto dieses Schraubers ist "aus drei mach einen" und "was nicht passend ist, wird passend gemacht, egal wie".
Und die Preisvorstellungen (Ersatzteile) von dem sind auch alles andere als realistisch. Fuer eine nicht mal passende Kurbel (zu kurz) fuer meinen Fendt F28 hat der schlappe 80 Euro gefordert !!! :shock:
Einen Bekannten von mir hat er gelinkt, indem er ihm ein gebrauchtes Hydraulik-Steuergeraet "im Austausch" verkauft, da er dessen Brillant nicht kurzfristig reparieren konnte. Am Ende hat er eine saftige Rechnung dafuer bekommen. Wenn er den Preis vorher gewusst, haette er die Finger davon gelassen. :twisted:

Aber am Ende muss jeder seine eigene Erfahrungen machen ... :!:


Da hast du wohl recht!
Das Gras auf der Wiese ist höher als die hanomags!
Echt schade, was da alles vor sich hingammelt!
Allerdings muss man sagen, der mann hat viele Dichtungen u.s.w für hanomag Traktoren da!
In seinen Hallen sieht es genauso aus wie draußen!
Da liegen die gebrauchten Teile Haufenweise übereinander..... :?
Wenn man den Kerl dann mal z.b. nach den Preis für ein Verdeck fragt, tut er so als wäre alles vergoldet und will für ein Fritzmeier Verdeck von der Wiese 350 DM haben.
Ich weiss aber nicht was er mit DM meint!
Vielleicht rechnet er noch in DM oder er meint Euro und sagt nur Mark...
Komisch war auch, dass er für die Ersatzteile kein Bargeld haben wollte, sondern sich eine Rechnungsadresse geben lies!

Also vorsicht mit dem Laden! Die Summe auf der Rechnung war auch nicht gerade wenig...!

ach nochwas! wenn ihr Hanomag Ersatzteile braucht, hier ist noch eine Adresse! Der Mann hat auch viele Teile auf Lager, allerdings haben die auch ihren Preis http://www.munk-hanomag.de/index.htm
mehr Power! how how how ;)
TomTom1979
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 31.12.2016, 11:19

Re: Hanomag Händler

Beitragvon TomTom1979 » 29.01.2017, 11:23

wie kann ich mein verdeck von fritzmeier, speziell das Seitenteil kostengüstig reparieren
hauptplane noch in gutem zustand nur das "fenster" ist bröselig
Benutzeravatar
HanoSchlüter
Monteur
Monteur
Beiträge: 519
Registriert: 08.02.2012, 14:52
Wohnort: Ostalb (Württ.)
Kontaktdaten:

Re: Hanomag Händler

Beitragvon HanoSchlüter » 29.01.2017, 11:35

Mach doch einen eigenen Thread zu deinem Thema auf.

Der Beitrag passt nicht in diesen gut 11 Jahre alten Thread...
Gruß Julian

Schlüter: Super 1500 TVL EZ 1972
HANOMAG: Robust 901-S EZ 1971; Granit 501E-S EZ 1971; Brillant 601-S EZ 1968
Kramer: KLS140 EZ 1959

Videos unter: https://www.youtube.com/channel/UCU4rnQ ... subscriber
Benutzeravatar
GTfan
Moderator
Moderator
Beiträge: 3104
Registriert: 17.04.2009, 13:45

Re: Hanomag Händler

Beitragvon GTfan » 29.01.2017, 11:40


Hallo Namenloser,

ein paar freundliche Worte zum Einstand und ein netter Gruß wären ganz nett. Das erhöht die Motivation zur Hilfe unsererseits.

Da du ja bereits vier Wochen Mitglied hier im Forum bist, hättest du dich bereits mit den Rubriken und Unterthemen hier vertraut machen können. Und merken müssen, dass es unerwünscht ist, einfach irgendwo quer rein etwas zu posten.

Es gibt hier eine Suchfunktion, sie würde dir bei deiner Frage bereits entscheidend weiter helfen. Bitte nutze sie.

Mit freundlichen Grüßen,
Fabian
[Mod]
Lanzturm
Kleinstbauer
Kleinstbauer
Beiträge: 114
Registriert: 31.12.2016, 19:49

Re: Hanomag Händler

Beitragvon Lanzturm » 29.01.2017, 12:26

Guten Tag,

Die Reparatur des Sichtfenster in einer Plane kann eigentlich jeder Sattler ausführen. Einige haben dieses Sichtfenster Material sogar liegen. Suche Dir einen Sattler in Deiner Nähe, rufe an und frage nach. Selbst wenn ein Sattler dieses Material nicht liegen hat näht er Dir das ein, wenn Du es selber mitbringst. Wo man das bestellen kann findest Du über die Suche im Internet.

Mein gut gemeinter Tip! Nicht um Kosten sparen zu wollen selber die alte Plane herausschneiden oder versuchen die Fäden zu ziehen. Der Sattler freut sich darüber wenn die alte Plane noch drin ist, egal in welchem Zustand. Grund: Er näht erst die neue Scheibe ein und trennt dann die alte heraus, weil die gesamte Plane beim durchschieben durch die Nähmaschine so mehr Stabilität hat.

Lanzturm

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast