Portal  |  Galerie  |  Foren-Übersicht  
Aktuelle Zeit: 23.11.2014, 06:20
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lanz Allgog 1806
BeitragVerfasst: 30.11.2010, 16:20 
Offline
Interessierter
Interessierter
Benutzeravatar

Registriert: 30.11.2010, 15:58
Beiträge: 25
Wohnort: 18569 Gingst
Hallo Alle zusammen,
habe mich soeben im Forum angemeldet.
Michael, wie ich sehe, hast du einen 1806 klasse restauriert.
Habe mir vor einem jahr einen 1806 BJ 59 gekauft. Der hat schon die Farben Grün/gelb. Maschine muss ich noch überholen, ansonsten ist er restauriert worden vom Vorbesitzer. Hatte gelesen, jemand suchte Dichtungen für den Typ. Gibt es bei WWW.Granit.com Da bekommt man auch noch Kolben und Buchsen für den Motor.
Ich bin jetzt sehr an Anbaugeräte für den Typ interessiert. Ich habe schon einen Mähbalken aus Süddeutschland geholt, leider fehlt mir dazu die Kardanwelle. Sollte jemand noch eine rumliegen haben, bitte melden.
Wenn sonnst noch irgendwo andere Anbaugeräte sind, auch bitte bei mir melden.
Mein Standort ist Drochtersen an der Elbe.
Sonst eine Frage noch, wie kann ich hier Bilder einfügen;-) ??


Nach oben
 Profil  
 
Google
 Betreff des Beitrags: Ein Werbelink
Verfasst: Automatisch 
Adsense
 
 

Wohnort: Internet


   
Nach oben  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.11.2010, 17:16 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2008, 16:53
Beiträge: 3612
Wohnort: Allgäu
Hallo pedda,

willkommen im Traktorhof.

Bilder einstellen: Bilder auf einen beliebigen Bilderdienst im www hochladen, z.B. picasa.
Bild-Url in Deinem Beitrag zwischen die "IMG"-Tags einfügen. Fertig.

Gruß
Michael

_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.11.2010, 17:27 
Offline
Interessierter
Interessierter
Benutzeravatar

Registriert: 30.11.2010, 15:58
Beiträge: 25
Wohnort: 18569 Gingst
Danke Michael für die prompte Antwort, na denn will ich mal ein bißchen üben;-))

_________________
Peter
Gingst auf Ruegen

Lanz Alldog 1806

Eicher G 30 Kombi

Traktor mit original Junkers Gegenkolbenmotor 24 PS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Kardanwelle für Mähbalken...
BeitragVerfasst: 01.12.2010, 16:57 
Offline
Kleinstbauer
Kleinstbauer

Registriert: 09.03.2009, 15:51
Beiträge: 103
Wohnort: 35075 Gladenbach
Hallo! Ich habe noch einen kompletten Mähbalken vom Alldog inkl. der Kardanwelle. Vielleicht kannst Du sie ja nachbauen, wenn ich Detailphotos mache.

Gruß

Michael

_________________
Fendt Dieselross F 28 H BJ: 1955
Lanz D 1666 BJ: 1955
Lanz Alldog A 1806 BJ: 1956
Mc Cormick D-432 BJ: 1963
Schlüter DS 25 BJ: 1951


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.12.2010, 17:04 
Offline
Interessierter
Interessierter
Benutzeravatar

Registriert: 30.11.2010, 15:58
Beiträge: 25
Wohnort: 18569 Gingst
Hallo Michael!

Das ist ja mal ein Angebot, ja wäre schön , und evt auch die Aufmaße , dann könnte ich die Welle nachbauen lassen. Muss mein Mähwerk erst noch in Stand setzen, hat lange in einer Scheune gelegen und muss total überholt werden, aber wir haben ja lange Winterabende vor uns, die wir gerne in der Werkstatt verbringen;-))
Meine e-mail kannst du ja hier einsehen, danke schon mal im vorraus für deine Bemühungen

_________________
Peter
Gingst auf Ruegen

Lanz Alldog 1806

Eicher G 30 Kombi

Traktor mit original Junkers Gegenkolbenmotor 24 PS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.12.2010, 22:01 
Offline
Monteur
Monteur
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2004, 14:24
Beiträge: 665
Wohnort: Gillenfeld
Hallo,

ich benötige für mein Alldog auch noch eine Kardanwelle für das Mähwerk.

mfg

Markus

_________________
Eigene Schlepper:
Fendt225 GT; Fendt220 GT; Lanz Alldog 1215; Güldner Multitrak; Fahr D135H;
Fahr D130; Güldner Tessin A2W; Eicher Tiger2 EM235; Eicher Tiger 3008, Eicher Königstiger 3007S
2x Eicher Schmalspur 3714A; Eicher 3720AS Eicher Mammut 3423S; Deutz F1L514; Deutz 5505


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.12.2010, 10:45 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 05.09.2010, 17:27
Beiträge: 4
mbastian, Hallo.Ich melde mich nochmal wegen dem photo der Fahrgestellnummer ich würde den alldog gerne vom tüv abnehmen lassen .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.12.2010, 16:01 
Offline
Interessierter
Interessierter
Benutzeravatar

Registriert: 30.11.2010, 15:58
Beiträge: 25
Wohnort: 18569 Gingst
schlüterschmied,

Hallo Klaus, versuche mal www.traktorteile24.de
es gibt aber noch einen andern Katalog, finde bloß den Namen nicht im Moment, sobald er mir wieder einfällt, melde ich mich. Da bekommst du alle Dichtungen, sowie Kolben, Buchsen usw für den ZK211...
Gruß Pedda

_________________
Peter
Gingst auf Ruegen

Lanz Alldog 1806

Eicher G 30 Kombi

Traktor mit original Junkers Gegenkolbenmotor 24 PS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.12.2010, 16:04 
Offline
Interessierter
Interessierter
Benutzeravatar

Registriert: 30.11.2010, 15:58
Beiträge: 25
Wohnort: 18569 Gingst
Fendt225GT,
Hallo Markus, ich habe doch noch eine gefunden, muss sie nur noch aus Süddeutschland abholen. Sobald ich sie habe, könnte ich dir ein Foto schicken und die Aufmaße
Gruß Pedda

_________________
Peter
Gingst auf Ruegen

Lanz Alldog 1806

Eicher G 30 Kombi

Traktor mit original Junkers Gegenkolbenmotor 24 PS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Fahrgestellnummer A 1806
BeitragVerfasst: 25.12.2010, 19:09 
Offline
Kleinstbauer
Kleinstbauer

Registriert: 09.03.2009, 15:51
Beiträge: 103
Wohnort: 35075 Gladenbach
Hallo Traktormarkus!

Ich hätte Dir schon längst ein Bild von der Fahrgestellnummer geschickt, der Alldog steht aber im Winter bei einem Kumpel im Nachbarort in der Scheune ohne Licht. Ich werde aber in den nächsten Tagen mal mit einer Taschenlampe dort hin fahren und ein Photo machen!

Gruß

Michael

_________________
Fendt Dieselross F 28 H BJ: 1955
Lanz D 1666 BJ: 1955
Lanz Alldog A 1806 BJ: 1956
Mc Cormick D-432 BJ: 1963
Schlüter DS 25 BJ: 1951


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.12.2010, 19:46 
Offline
Aktivist
Aktivist

Registriert: 21.02.2010, 14:56
Beiträge: 99
Wohnort: Burglauer
Sers mbastian! schönes sandstrahlgerät haste da! da musste bestimmt aufpassen das du so manches blech net gleich durch schiesst! :D aber super bericht haste da! mfg ecki


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrgestellnummer A 1806
BeitragVerfasst: 03.01.2011, 20:11 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 05.09.2010, 17:27
Beiträge: 4
mbastian hat geschrieben:
Hallo Traktormarkus!

Ich hätte Dir schon längst ein Bild von der Fahrgestellnummer geschickt, der Alldog steht aber im Winter bei einem Kumpel im Nachbarort in der Scheune ohne Licht. Ich werde aber in den nächsten Tagen mal mit einer Taschenlampe dort hin fahren und ein Photo machen!

Gruß

Michael
:D
mbastian hat geschrieben:
Hallo Traktormarkus!

Ich hätte Dir schon längst ein Bild von der Fahrgestellnummer geschickt, der Alldog steht aber im Winter bei einem Kumpel im Nachbarort in der Scheune ohne Licht. Ich werde aber in den nächsten Tagen mal mit einer Taschenlampe dort hin fahren und ein Photo machen!

Gruß

Michael
Danke für deine Bemühungen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2011, 19:01 
Offline
Kleinstbauer
Kleinstbauer

Registriert: 09.03.2009, 15:51
Beiträge: 103
Wohnort: 35075 Gladenbach
Hier nun endlich die Bilder, wo am Alldog die Fahrgestellnummer sitzt:

Bild

... und hier nochmal größer:

Bild

Gruß

Michael

_________________
Fendt Dieselross F 28 H BJ: 1955
Lanz D 1666 BJ: 1955
Lanz Alldog A 1806 BJ: 1956
Mc Cormick D-432 BJ: 1963
Schlüter DS 25 BJ: 1951


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.03.2011, 16:54 
Offline
Interessierter
Interessierter
Benutzeravatar

Registriert: 30.11.2010, 15:58
Beiträge: 25
Wohnort: 18569 Gingst
Hallo zusammen...
bekomme nächste Woche die fehlende Kardanwelle für das Mähwerk zum 1806....
hat von Euch jemand Bilder, die mir zeigen könnten wie das Mähwerk unter dem Alldog gebaut wird????? Habe leider keine Info im Net dafür gefunden, habe auf dem Mähwerk aber das Lanz Zeichen entdeckt, somit nehme ich an, das es das original Mähwerk ist..... jeder Hinweis zum Anbau ist willkommen.... wünsche Euch allen eine schöne Saison 2011.... die Sonne kommt ja schon höher ;-))

_________________
Peter
Gingst auf Ruegen

Lanz Alldog 1806

Eicher G 30 Kombi

Traktor mit original Junkers Gegenkolbenmotor 24 PS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.03.2011, 17:45 
Offline
Kleinstbauer
Kleinstbauer

Registriert: 09.03.2009, 15:51
Beiträge: 103
Wohnort: 35075 Gladenbach
Hallo!

Ich habe zwar das komplette Alldog Mähwerk, hatte es aber noch nie montiert. Ich glaube da hilft nur ausprobieren.

Gruß

Michael

_________________
Fendt Dieselross F 28 H BJ: 1955
Lanz D 1666 BJ: 1955
Lanz Alldog A 1806 BJ: 1956
Mc Cormick D-432 BJ: 1963
Schlüter DS 25 BJ: 1951


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 
 

© 2012 - Der Traktorhof - Impressum
Verantwortlicher Webmaster: Richard Schröder
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Ostseestrecke.de